1. Home
  2. Studien
  3. Das Modul „Arbeitslosengeld“ als Element des IW-Mikrosimulationsmodells STATS
Jörg Schmidt IW-Report Nr. 18 20. Mai 2019 Das Modul „Arbeitslosengeld“ als Element des IW-Mikrosimulationsmodells STATS

Das Modul „Arbeitslosengeld“ ist ein optionaler Baustein des Mikrosimulationsmodells des IW Köln (STATS). Es zielt darauf ab, die Modellierung einer Arbeitsangebotssimulation zu unterstützen, indem der Anspruch auf Arbeitslosengeld (ALG) abgebildet wird.

PDF herunterladen
Das Modul „Arbeitslosengeld“ als Element des IW-Mikrosimulationsmodells STATS
Jörg Schmidt IW-Report Nr. 18 20. Mai 2019

Das Modul „Arbeitslosengeld“ als Element des IW-Mikrosimulationsmodells STATS

IW-Report

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Das Modul „Arbeitslosengeld“ ist ein optionaler Baustein des Mikrosimulationsmodells des IW Köln (STATS). Es zielt darauf ab, die Modellierung einer Arbeitsangebotssimulation zu unterstützen, indem der Anspruch auf Arbeitslosengeld (ALG) abgebildet wird.

Dazu werden die Ansprüche von ALG-Empfängern im Status Quo ebenso berücksichtigt wie auch die ALG-Ansprüche von sozialversicherungspflichtig Beschäftigten simuliert, wenn diese arbeitslos würden. Zum anderen können aber auch ad-hoc Analysen von bestimmten Reformoptionen des Arbeitslosengelds unabhängig von der Integration in das STATS durchgeführt werden, beispielsweise wenn die Auswirkungen von Änderungen der Rahmenfrist auf den Anspruch von verschiedenen Personengruppen auf ALG von Interesse sind und mögliche Angebotsreaktionen vernachlässigt werden. Um die Validität des Moduls zu überprüfen, werden ausgewählte Ergebnisse auf Basis des vorliegenden Moduls mit amtlichen Daten verglichen.

PDF herunterladen
Das Modul „Arbeitslosengeld“ als Element des IW-Mikrosimulationsmodells STATS
Jörg Schmidt IW-Report Nr. 18 20. Mai 2019

Jörg Schmidt: Das Modul „Arbeitslosengeld“ als Element des IW-Mikrosimulationsmodells STATS

IW-Report

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Beteiligte wissen am besten, wie es klappt
Oliver Stettes IW-Nachricht 19. Januar 2022

Homeoffice: Beteiligte wissen am besten, wie es klappt

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil möchte einen Erörterungsanspruch auf Homeoffice durchsetzen. Doch sein Vorhaben lässt viel Interpretationsspielraum – im schlimmsten Fall müssten sich Arbeitsgerichte mit Klagen auseinandersetzen. Dabei wissen die ...

IW

Artikel lesen
Holger Schäfer IW-Trends Nr. 4 15. Dezember 2021

Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland: Chance oder Risiko?

Niedriglohnbeschäftigung wird häufig als soziales Problem wahrgenommen, das es mit gesetzgeberischen Maßnahmen zu begrenzen gelte. Die vorliegende Untersuchung zeigt mit Daten des Sozio-oekonomischen Panels, dass einerseits zwar durchaus Anzeichen dafür ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880