1. Home
  2. Presse
  3. „Qualifizierte Zuwanderung in den Arbeitsmarkt stärkt Deutschland langfristig”
Axel Plünnecke auf Phoenix Video 17. Dezember 2019

„Qualifizierte Zuwanderung in den Arbeitsmarkt stärkt Deutschland langfristig”

Der Fachkräftemangel wird sich in Deutschland in den nächsten zehn Jahren weiter verstärken. Durch den demografischen Wandel gibt es immer weniger Menschen im erwerbsfähigen Alter. Durch qualifizierte Zuwanderung kann dieses Problem gelindert werden, erklärt IW-Ökonom Axel Plünnecke im Interview mit phoenix.

Inhaltselement mit der ID 6592

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Vieles gleich, aber alles anders
Holger Schäfer IW-Trends Nr. 1 21. Februar 2024

Arbeitsmarkt: Vieles gleich, aber alles anders

Die Mitte der 1970er Jahre markierten einen Wendepunkt in der Entwicklung des deutschen Arbeitsmarktes. Die vorangegangenen 1960er und frühen 1970er Jahre waren von Arbeitskräftemangel gekennzeichnet.

IW

Artikel lesen
Axel Plünnecke beim DAAD Journal Interview 1. Februar 2024

„Hochschulen können bei der Fachkräftesicherung helfen”

Deutschland braucht dringend Fachkräfte, vor allem auch in naturwissenschaftlichen Berufsfeldern. Im Interview mit dem DAAD Journal erläutert IW-Bildungsexperte Axel Plünnecke, welche Möglichkeiten der Fachkräftegewinnung erfolgversprechend sind – und welche ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880