1. Home
  2. Presse
  3. In den Medien
  4. Die Zinsen sinken: Kommen jetzt gute Zeiten für Immobilienkäufer?
Michael Voigtländer im Tagesspiegel Gastbeitrag 17. Januar 2024

Die Zinsen sinken: Kommen jetzt gute Zeiten für Immobilienkäufer?

IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer findet in einem Gastbeitrag für den Tagesspielgel, dass es einen optimalen Kauf-Zeitpunkt von Wohneigentum nicht gibt.

Die Erschwinglichkeit von Wohneigentum hat sich zuletzt aufgrund steigender Reallöhne (Lohnanstieg oberhalb der Inflationsrate) und fallender Zinsen verbessert. Gleichzeitig stehen die Chancen nach wie vor gut, dass Verkäufer auch bezüglich der Preise verhandlungsbereit sind. Dies spricht dafür, wieder vermehrt Wohneigentum in den Blick zu nehmen. Möglicherweise, wenn die Inflationsraten weiter fallen, könnten die Zinsen für Baukredite sogar noch etwas mehr fallen, allerdings könnte es auch noch einmal kurzfristig in die andere Richtung gehen. Ganz wichtig ist ein intensiver Vergleich der Zinsen zwischen den Banken, hier gibt es große Unterschiede. Aber: Das Timing des Kaufes sollte für Wohneigentümer nicht im Vordergrund stehen. Ähnlich wie an der Börse wird man den optimalen Einstiegszeitpunkt nie finden. Viel wichtiger ist es, die richtige Immobilie zu finden, in der man auch über einen längeren Zeitpunkt leben möchte, denn ansonsten fressen Umzugskosten und Erwerbsnebenkosten, beispielsweise die Grunderwerbsteuer, jede Zinsersparnis auf.

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Wohnungspolitik in NRW – Gemeinnützigkeit, Wohneigentum, Wohnungsbau
Michael Voigtländer IW-Report Nr. 12 22. Februar 2024

Wohnungspolitik in NRW – Gemeinnützigkeit, Wohneigentum, Wohnungsbau

In dem Antrag der SPD-Landtagsfraktion in NRW wird die Landesregierung für ihre Wohnungspolitik kritisiert (Landtag Nordrhein-Westfalen, 2023).

IW

Artikel lesen
Christian Oberst / Michael Voigtländer unter Mitarbeit von Tobias Blöchinger / Maximilian Oischinger / Nicolas Thoma / Peter Salostowitz Gutachten 21. Februar 2024

Aktualisierte Ergebnisse des IWIP-Indexes 2023: Starke Dynamik bei Logistikflächen

Der IW-IndustrialPort-Industrieimmobilien-Index (kurz: IWIP-Index) bildet die Mietentwicklung im Markt für Produktions-, Logistik- und Lagerflächen seit 2012 ab. Grundlage der Datenanalyse ist eine eigene Datenbank, die über den gesamten Zeitraum über 35.000 ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880