1. Home
  2. Institut
  3. Veranstaltungen
  4. 26. Finanzmarkt Round-Table: Die Reaktionen der Zentralbanken auf Corona: Angemessene Krisenpolitik oder Gefahr für die Finanzmärkte?
Markus Demary Veranstaltung 7. Dezember 2020 26. Finanzmarkt Round-Table: Die Reaktionen der Zentralbanken auf Corona: Angemessene Krisenpolitik oder Gefahr für die Finanzmärkte?

Das Institut der deutschen Wirtschaft, die DekaBank und die Börsen-Zeitung laden Sie zum 26. Finanzmarkt Round-Table am Montag, den 7. Dezember 2020 ein. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der aktuelle Finanzmarkt Round-Table wieder online statt.

Download Programm
7. Dez
Markus Demary Veranstaltung 7. Dezember 2020

26. Finanzmarkt Round-Table: Die Reaktionen der Zentralbanken auf Corona: Angemessene Krisenpolitik oder Gefahr für die Finanzmärkte?

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Das Institut der deutschen Wirtschaft, die DekaBank und die Börsen-Zeitung laden Sie zum 26. Finanzmarkt Round-Table am Montag, den 7. Dezember 2020 ein. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der aktuelle Finanzmarkt Round-Table wieder online statt.

Die Europäische Zentralbank und die US-amerikanische Federal Reserve Bank sind in den Krisenmodus zurückgekehrt. Wie schon zu Zeiten der globalen Finanzmarktkrise in den Jahren 2008 und 2009 werden neue und unkonventionelle geldpolitische Maßnahmen in nie dagewesenen Volumina zur Eindämmung der Krise eingesetzt.

Die Reaktionen der Zentralbanken werfen Fragen auf. Nach den drei Impulsvorträgen bietet sich für Sie die Möglichkeit, diese und auch weitere Fragen mit uns zu diskutieren:

  • Ist die Krisenpolitik der Zentralbanken angemessen oder übertrieben?
  • Besteht die Gefahr einer erneuten Banken- und Staatsschuldenkrise im Euroraum?
  • Bremst die ultra-expansive Geldpolitik den Strukturwandel und führt dies zu mehr Zombie-Unternehmen?
  • Sollten Geldpolitik und Fiskalpolitik nicht auch in Krisenzeiten stärker getrennt sein?
  • Wie wichtig ist die Marktneutralität bei geldpolitischen Operationen?

Wir freuen und auf Ihre Teilnahme.                            

Datum
7. Dezember 2020

Uhrzeit
11.00 bis 13.00 Uhr

Bitte melden Sie sich per E-Mail über demary@iwkoeln.de zu der Veranstaltung an. Die Zugangsdaten werden Ihnen dann per E-Mail zugesandt.

Download Programm

26. Finanzmarkt Round-Table: Die Reaktionen der Zentralbanken auf Corona – Angemessene Krisenpolitik oder Gefahr für die Finanzmärkte?

Programm

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Banken sollten keine Klimainvestitionen lenken
Michael Hüther im Unternehmermagazin Creditreform Gastbeitrag 19. Januar 2022

Banken sollten keine Klimainvestitionen lenken

Die EU spannt die Banken zunehmend zur Lenkung klimaschützender Investitionen ein. Das macht die Klimapolitik widersprüchlicher statt besser. Groß ist die Gefahr, dass Kreditgeber Moralurteile über die Realwirtschaft fällen und wichtige Innovationen ...

IW

Artikel lesen
Jürgen Matthes IW-Nachricht 7. Januar 2022

Türkei: Erdogan kämpft gegen ökonomische Grundsätze

Die Währungskrise in der Türkei ist selbst verschuldet. Deutsche Unternehmer und internationale Investoren sind stark verunsichert und verlieren zunehmend das Vertrauen. Seit Erdogans Amtsantritt hat die Lira fast 82 Prozent an Wert verloren.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880