1. Home
  2. Institut
  3. Veranstaltungen
  4. Hybrid-Workshop: Die Bedeutung des Kapitalmarkts und der Verbriefung für die Transformation der Wirtschaft in NRW
Markus Demary Veranstaltung 19. Oktober 2022 Hybrid-Workshop: Die Bedeutung des Kapitalmarkts und der Verbriefung für die Transformation der Wirtschaft in NRW

Die Transformation der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen hin zur Nachhaltigkeit erfordert hohe Investitionssummen, die durch einen breiten Mix an Partnern finanziert werden müssen.

Download Programm
19. Okt
Markus Demary Veranstaltung 19. Oktober 2022

Hybrid-Workshop: Die Bedeutung des Kapitalmarkts und der Verbriefung für die Transformation der Wirtschaft in NRW

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Die Transformation der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen hin zur Nachhaltigkeit erfordert hohe Investitionssummen, die durch einen breiten Mix an Partnern finanziert werden müssen.

Im Rahmen des Netzwerkes Fin.Connect.NRW laden die Deutsche Bundesbank (Hauptverwaltung in Nordrhein-Westfalen), das Institut der deutschen Wirtschaft und das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen ein.

Der Workshop am 19. Oktober 2022 von 16.30 bis 19.00 Uhr in den Räumen der Deutschen Bundesbank in Düsseldorf dient dazu, die Rolle der Verbriefung zur Unterstützung der Transformationsfinanzierung aufzuzeigen und zu diskutieren.

Da aufgrund der aktuellen Corona-Situation die Teilnehmerzahl vor Ort (Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung in Nordrhein-Westfalen, Berliner Allee 14, Düsseldorf) leider begrenzt werden muss, wird auch eine digitale Teilnahme ermöglicht.

Zur Anmeldung bitte hier klicken.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Financing Gaps of Companies during the Covid-19 Pandemic
Markus Demary / Anna-Maria Hagenberg / Jonas Zdzralek IW-Report Nr. 50 28. September 2022

Financing Gaps of Companies during the Covid-19 Pandemic

For firms’ business and investment decisions their access to finance is a critical determinant. In times when access to finance becomes tight, corporations face either higher capital costs or they have to postpone their investment decisions when credit lines ...

IW

Artikel lesen
Michael Hüther in der Börsen-Zeitung Gastbeitrag 16. September 2022

„Die Finanzpolitik muss Unternehmen schnell und liquiditätswirksam unterstützen”

In einer Umfrage der Börsen-Zeitung äußern sich u.a. IW-Direktor Michael Hüther zu den Ergebnissen der zweiten Runde der konzertierten Aktion gegen die Inflation, zum anhaltend hohen Preisdruck und zum Zinskurs der EZB.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880