1. Home
  2. Institut
  3. Veranstaltungen
  4. 66. Bildungspolitisches Treffen: Auf dem Weg zu Ausbildung 4.0 und neuer Beruflichkeit
Dirk Werner Veranstaltung 17. November 2021 66. Bildungspolitisches Treffen: Auf dem Weg zu Ausbildung 4.0 und neuer Beruflichkeit

Die Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“ hat im Juni 2021 nach fast drei Jahren Arbeit ihre Ergebnisse vorgelegt, die auf 650 Seiten einen klaren digitalen Markenkern vermissen lassen. Dies ist ein guter Anlass, die Ergebnisse vor dem Hintergrund der aktuellen Trends von KI und Transformation kritisch zu reflektieren und zu überlegen, wie der digitale Wandel in der Berufsausbildung beschleunigt werden kann.

Download Programm
17. Nov
Dirk Werner Veranstaltung 17. November 2021

66. Bildungspolitisches Treffen: Auf dem Weg zu Ausbildung 4.0 und neuer Beruflichkeit

Download Programm

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Die Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“ hat im Juni 2021 nach fast drei Jahren Arbeit ihre Ergebnisse vorgelegt, die auf 650 Seiten einen klaren digitalen Markenkern vermissen lassen. Dies ist ein guter Anlass, die Ergebnisse vor dem Hintergrund der aktuellen Trends von KI und Transformation kritisch zu reflektieren und zu überlegen, wie der digitale Wandel in der Berufsausbildung beschleunigt werden kann.

Bei der Umsetzung spielt das Ausbildungspersonal und dessen Qualifizierung eine zentrale Rolle, damit die Ausbildung im Unternehmen innovative Impulse setzen kann. Hier liegen aktuelle Empfehlungen und neue Konzepte für die Qualifizierung von Ausbilderinnen und Ausbildern vor.

Wir möchten diese Themen gemeinsam mit Ihnen diskutieren und überlegen, welche Impulse die berufliche Bildung benötigt, um schneller und innovativer zu werden. Dies wollen wir, eingeleitet durch Impulse unserer Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis, intensiv mit Ihnen diskutieren.

Download Programm
Dirk Werner Veranstaltung

66. Bildungspolitisches Treffen: Auf dem Weg zu Ausbildung 4.0 und neuer Beruflichkeit

Download Programm

Download pdf
Hans-Peter Klös, Institut der deutschen Wirtschaft

Ergebnisse der Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt” – Innensichten und Ableitungen

Download pdf

Download pdf
Alexander Burstedde, Institut der deutschen Wirtschaft

Grundlagen der KI und mögliche Potenziale für die berufliche Bildung

Download pdf

Download pdf
Martin Thum, MAHLE International GmbH

Transformation von Automobilindustrie und Ausbildung

Download pdf

Download pdf
Maria Zöller, Bundesinstitut für Berufsbildung

Qualifizierung des Ausbildungspersonals modernisieren! Ergebnisse der AEVO Kurzstudie

Download pdf

Download pdf
Paula Risius, Institut der deutschen Wirtschaft

Auf dem Weg zu Ausbildungsunternehmen und Ausbilder/-in 4.0: Digitaler Dreiklang aus Inhalten, Methodik und Ausbildungspersonal

Download pdf

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Arbeitsmarkt geht ohne Schwung ins neue Jahr
Franziska Arndt / Gero Kunath / Dirk Werner Gutachten 18. Mai 2024

KOFA Kompakt 5/2024: Arbeitsmarkt geht ohne Schwung ins neue Jahr

Die schwache konjunkturelle Entwicklung der deutschen Wirtschaft zu Beginn dieses Jahres schlägt sich auch im Arbeitsmarkt nieder. Während die Zahl an offenen Stellen im März 2024 im Vergleich zum Vorjahresmonat gesunken ist, hat sich die Zahl an Arbeitslosen ...

IW

Artikel lesen
Alexander Burstedde / Galina Kolev-Schaefer IW-Kurzbericht Nr. 27 12. Mai 2024

Die Kosten des Fachkräftemangels

Am deutschen Arbeitsmarkt fehlen derzeit etwa 573.000 qualifizierte Arbeitskräfte. Wenn Unternehmen diesen Fachkräftebedarf decken könnten, würde das deutsche Produktionspotenzial in 2024 um 1,1 Prozent oder 49 Milliarden Euro höher liegen. Bis zum Jahr 2027 ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880