1. Home
  2. Institut
  3. Projekte
  4. Fin.Connect.NRW

Fin.Connect.NRW

Eine gut vernetzte Finanzwirtschaft ist entscheidend, um zukunftsweisende Ideen für die klimaneutrale Transformation zu finanzieren und umzusetzen. Deshalb hat das Land Nordrhein-Westfalen eine eigene Finanzplatzinitiative Fin.Connect.NRW gegründet. Die Initiative befasst sich vor allem mit der Finanzierung der wirtschaftlichen Transformation, initiiert Lösungsvorschläge und stößt Projekte an.

In der zweiten Projektphase seit November 2023 wird ein Kompetenzzentrums für die Transformationsfinanzierung aufgebaut. Das Kompetenzzentrum bildet die zentrale Anlaufstelle für organisatorische, fachliche und wissenschaftliche Fragen und Aufgaben und vermittelt Wissen und Expertise. Ziel ist die Unterstützung der Realwirtschaft und Finanzwirtschaft in vielfältiger Weise. Die Geschäftsstelle Fin.Connect.NRW wird getragen von drei Partnern, dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) mit seiner wissenschaftlichen Kompetenz, ZENIT mit seiner Innovations-, Transformations- und Netzwerkkompetenz sowie der IHK NRW mit seiner beruflichen Bildungs- und Qualifizierungskompetenz.

Fin.Connect.NRW ist die Finanzplatz-Initiative für Nordrhein-Westfalen mit dem Fokus auf Transformationsfinanzierung, die von ihren Kooperationspartnern und derzeit koordinierend vom Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie getragen wird.

Mehr Informationen unter: fin-connect-nrw.de

Ansprechpartner

Person ansehen
Markus Demary

Dr. Markus Demary

Senior Economist für Geldpolitik und Finanzmarktökonomik

Tel: 0221 4981-732 Markus Demary @DemaryMarkus
Person ansehen
Ralph Henger

Dr. Ralph Henger

Senior Economist für Wohnungspolitik und Immobilienökonomik und Leiter Fin.Connect.NRW

Tel: 0221 4981-744 Ralph Henger
Person ansehen
Michael Voigtländer

Prof. Dr. Michael Voigtländer

Leiter des Clusters Internationale Wirtschaftspolitik, Finanz- und Immobilienmärkte

Tel: 0221 4981-741 Michael Voigtländer @mvoigtlaender