Ruth Maria Schüler

Dr. Ruth Maria Schüler

Economist für die Projekte Bildungsmonitor und MINT-Arbeitsmarkt

Tel0221 4981-885

Mailschueler@iwkoeln.de

Zur Person

  • Kompetenzfeld: Bildung, Zuwanderung und Innovation
  • Seit 2018 am IW
  • Geboren 1987 in Mainz
  • Studium der Staatswissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Universität Passau, der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Universität Lund, Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München

IW-Veröffentlichungen

(gemeinsam mit Wido Geis-Thöne)
Lebenslagen und Kompetenzentwicklung von Grundschulkindern
IW-Trends 2/2019

(gemeinsam mit Oliver Koppel)
Akademikerberufe – Nicht nur die Nachfrage bestimmt den Preis
IW-Kurzbericht 66/2018

Gutachten

(gemeinsam mit Christina Anger, Oliver Koppel, Axel Plünnecke, Enno Röben)
MINT-Fruhjahrsreport 2019 – MINT und Innovationen – Erfolge und Handlungsbedarfe
Gutachten für BDA, BDI, Mint Zukunft schaffen und Gesamtmetall, 2019

(gemeinsam mit Christina Anger, Oliver Koppel, Axel Plünnecke, Enno Röben)
MINT-Herbstreport 2018 – MINT: Qualifizierung und Zuwanderung zur Stärkung von Forschung und Digitalisierung
Gutachten für BDA, BDI, Mint Zukunft schaffen und Gesamtmetall, 2018

(gemeinsam mit Christina Anger, Axel Plünnecke)
Bildungsmonitor 2018 – Teilhabe, Wohlstand und Digitalisierung
Gutachten für die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, 2018

Externe Veröffentlichungen

(gemeinsam mit Francesco Cinnirella)
Nation Building: The Role of Central Education Spending
Explorations in Economic History, Vol. 67, 2018, pp. 18–39
 

Education Economics from a Historical Perspective
ifo Beiträge zur Wirtschaftsforschung 78, 2018
 

Educational inputs and economic development in end-of-nineteenth-century Prussia
Ifo Working Paper, No. 227, 2016
 

Centralized Monitoring, Resistance, and Reform Outcomes: Evidence from School Inspections in Prussia
Ifo Working Paper, No. 223, 2016
 

(gemeinsam mit Francesco Cinnirella)
The Cost of Decentralization: Linguistic Polarization and the Provision of Education
CESifo Working Paper, No. 5894, 2016