Helena Schneider

Helena Schneider

Economist für Lohn- und Tarifpolitik

Tel0221 4981-665

Mailhelena.schneider@iwkoeln.de

Zur Person

  • Kompetenzfeld: Tarifpolitik und Arbeitsbeziehungen
  • Seit 2017 im IW
  • Geboren 1990 in Boppard
  • Bachelorstudium der Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Mainz und der Universität Kristiansand (Norwegen), Masterstudium im Fachbereich Arbeitsmarkt und Personal an der Universität Nürnberg

IW-Veröffentlichungen

(gemeinsam mit Hagen Lesch, Sandra Vogel)
Ergebnisse einer Unternehmensbefragung: Einstellung zur Tarifbindung in der Metall- und Elektro-Industrie
IW-Trends 1/2019

Gewerkschaften: Ja bitte, aber ohne mich!
IW-Kurzbericht 80/2018

(gemeinsam mit Sandra Vogel)
Eine Auswertung des Sozioökonomischen Panels: Tarifbindung der Beschäftigten in Deutschland
IW-Report 15/2018

Wahrgenommene Lohngerechtigkeit in Deutschland
IW-Policy Paper 3/2018

(gemeinsam mit Institut der deutschen Wirtschaft Köln)
„Jamaika“: Analyse und Bewertung der programmatischen Schnittmengen der möglichen neuen Bundesregierung
IW-Policy Paper 20/2017

Gutachten

(gemeinsam mit Paula Hellmich, Hagen Lesch, Christoph Schröder, Sandra Vogel)
Statistische Eckdaten: Einflussfaktoren Tarifbindung (1918-2017), Köln
Gutachten für Gesamtmetall, 2018

Externe Veröffentlichungen

(gemeinsam mit Hagen Lesch, Sandra Vogel)
Rückzug aus der Flächentarifbindung: Empirischer Forschungsstand und Implikationen für eine Stabilisierung des Tarifsystems
Sozialer Fortschritt,  67. Jg., Nr. 10, 2018, S. 867–886

Wahrgenommene Lohngerechtigkeit in Deutschland Leistung, Bedarf, Chancengerechtigkeit – Worauf basieren gerechte Löhne?
List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, Heft 3, 2018, S. 357–378