1. Home
  2. Studien
  3. Investitionen in die Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern: Ökonomische Effekte einer Vereinbarkeits-, Bildungs- und Integrationsrendite
Wido Geis Gutachten 11. Januar 2018 Investitionen in die Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern: Ökonomische Effekte einer Vereinbarkeits-, Bildungs- und Integrationsrendite

Bessere Ganztagsbetreuungsangebote in Grundschulen verbessern die wirtschaftliche Situation von Familien, stärken die Fachkräftebasis und bieten Teilhabe- und Entwicklungschancen. Insofern kann qualitativ hochwertige Ganztagsbetreuung Wachstum und Wohlstand fördern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Kurzexpertise des Instituts der deutschen Wirtschaft für das Europäische Zentrum für Wirtschaftsforschung und Strategieberatung Prognos.

PDF herunterladen
Ökonomische Effekte einer Vereinbarkeits-, Bildungs- und Integrationsrendite
Wido Geis Gutachten 11. Januar 2018

Investitionen in die Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern: Ökonomische Effekte einer Vereinbarkeits-, Bildungs- und Integrationsrendite

Kurzexpertise für das Europäische Zentrum für Wirtschaftsforschung und Strategieberatung Prognos

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Bessere Ganztagsbetreuungsangebote in Grundschulen verbessern die wirtschaftliche Situation von Familien, stärken die Fachkräftebasis und bieten Teilhabe- und Entwicklungschancen. Insofern kann qualitativ hochwertige Ganztagsbetreuung Wachstum und Wohlstand fördern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Kurzexpertise des Instituts der deutschen Wirtschaft für das Europäische Zentrum für Wirtschaftsforschung und Strategieberatung Prognos.

Ein Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder ist in zweifacher Hinsicht wichtig. Zum einen bieten die Angebote insbesondere Kindern aus einkommensschwächeren Familien und Familien mit Migrationshintergrund Teilhabechancen und verbessern so ihre Entwicklungsperspektiven. Zum anderen ermöglichen sie es vielen Müttern, im eigentlich gewünschten Umfang erwerbstätig zu werden. Dies führt auch zu höheren Einnahmen der öffentlichen Hand in Form von Steuern und Sozialabgaben und langfristig zu einer Stärkung des Wachstums der Volkswirtschaft, sodass sich ein Ausbau der Ganztagsbetreuung aufgrund der positiven Effekte auf Vereinbarkeit, Bildung und Integration gesamtfiskalisch sogar rechnet. Allerdings unterscheiden sich Ausgangslange und institutioneller Rahmen für die Angebote je nach Bundesland sehr stark.

PDF herunterladen
Ökonomische Effekte einer Vereinbarkeits-, Bildungs- und Integrationsrendite
Wido Geis Gutachten 11. Januar 2018

Wido Geis: Investitionen in die Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern – ökonomische Effekte einer Vereinbarkeits-, Bildungs- und Integrationsrendite

Kurzexpertise für das Europäische Zentrum für Wirtschaftsforschung und Strategieberatung Prognos

PDF herunterladen

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
(Foto: GettyImages)
Wido Geis-Thöne Pressemitteilung 30. Mai 2022

Geflüchtete Ukrainer: Zusätzlich 13.500 Lehrkräfte und 11.400 Erzieher notwendig

Aufgrund des Kriegs in ihrem Heimatland dürften sich mindestens 3,5 Prozent der ukrainischen Kinder und Jugendlichen inzwischen in Deutschland aufhalten. Damit sie einen Platz in Schulen und Kindergärten finden, werden zusätzlich rund 13.500 Lehrkräfte und ...

IW

Artikel lesen
Wido Geis-Thöne in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Interview 23. Mai 2022

Lehrermangel: „In vier, fünf Jahren werden wir das große Drama erleben“

IW-Bildungsexperte Wido Geis-Thöne hat eigene Berechnungen zum Lehrermangel in Deutschland vorgelegt. Im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erklärt er, warum vor allem in den MINT-Fächern Ungemach droht und wo die Grenzen des Quereinstiegs ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880