1. Home
  2. Studien
  3. Politik ohne Geld
Institut der deutschen Wirtschaft Köln IW-Studie 2. Mai 2011 Politik ohne Geld

Was trotz knapper öffentlicher Kassen getan werden kann

PDF herunterladen
Politik ohne Geld
Institut der deutschen Wirtschaft Köln IW-Studie 2. Mai 2011

Politik ohne Geld

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Was trotz knapper öffentlicher Kassen getan werden kann

„Politik ohne Geld“ ist das Gebot der Stunde, dem das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) eine umfangreiche Studie gewidmet hat. IW-Wissenschaftler nehmen darin Maßnahmen unter die Lupe, die dem Staat immer noch genug Handlungsspielraum zum Wirtschaften lassen, jedoch ohne die eigenen Kassen zu strapazieren und den Bürgern und Unternehmen unnötig in die Tasche zu greifen. Eine große Rolle nimmt dabei der Bürokratieabbau ein – Ansatzpunkte gibt es zuhauf. Sunset Legislation heißt beispielsweise die Formel der Autoren, mit der das ungebremste Wachstum der Gesetzbücher gestoppt werden kann. Neue Gesetze sollten einfach ein Verfallsdatum bekommen – ob sie darüber hinaus noch gebraucht werden, soll das Parlament entscheiden. Ebenfalls ganz ohne Geld ließe sich der Arbeitsmarkt deregulieren, zum Beispiel über eine neue Regelungen beim Kündigungsschutz – das schafft unterm Strich mehr Jobs und damit langfristig mehr Steuereinnahmen. So hilft Politik ohne Geld nicht nur beim Sparen, sondern bessert am Ende sogar die Kasse auf.

PDF herunterladen
Politik ohne Geld
Institut der deutschen Wirtschaft Köln IW-Studie 2. Mai 2011

Politik ohne Geld

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Altern in der modernen Gesellschaft
Bernd Meier / Christoph Schröder IW-Studie 8. November 2007

Altern in der modernen Gesellschaft

Leistungspotenziale und Sozialprofile der Generation 50-Plus

IW

Artikel lesen
Institut der deutschen Wirtschaft Köln (Hrsg.) IW-Studie 14. November 2004

Angebotsorientierte Wirtschaftspolitik

Zwischen wissenschaftlichem Anspruch und politischer Wirklichkeit

IW

Inhaltselement mit der ID 8880