1. Home
  2. Presse
  3. Sind Atomkraft und Erdgas nachhaltig?
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Finn Wendland im Deutschlandfunk DLF 4. Januar 2022

Sind Atomkraft und Erdgas nachhaltig?

Die Energie-Konzerne, die hierzulande tätig sind, haben sich in den letzten Jahren auf das Ende der Atomkraft geeinigt. Dazu stehen die Pläne der EU-Kommission in ziemlichem Gegensatz. Wie die Konzerne das sehen, erläutert IW-Energieexperte Finn Wendland im Interview mit dem Deutschlandfunk.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Die Richtung stimmt
Andreas Fischer in inclusive productivity Gastbeitrag 20. Januar 2022

Ampelpläne für die Energiewende: Die Richtung stimmt

Seit kurzem ist die neue Ampelregierung im Amt und hat in ihrem Koalitionsvertrag eine ganze Reihe an Zielen und Maßnahmen im Bereich Klimaschutz vorgelegt. Hier fällt vor allem positiv auf, dass die Wiederbelebung der deutschen Energiewende – konkret der ...

IW

Artikel lesen
Andreas Fischer / Malte Küper IW-Nachricht 2. Dezember 2021

Erneuerbare Energien: Ampel macht Mut

Die Ampel-Parteien haben sich in ihrem Koalitionsvertrag ambitionierte Ziele für den Ausbau erneuerbarer Energien gesetzt. Neue Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigen, dass rund 172 Millionen Tonnen CO2 zusätzlich eingespart werden ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880