1. Home
  2. Presse
  3. Sind Atomkraft und Erdgas nachhaltig?
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Finn Wendland im Deutschlandfunk DLF 4. Januar 2022

Sind Atomkraft und Erdgas nachhaltig?

Die Energie-Konzerne, die hierzulande tätig sind, haben sich in den letzten Jahren auf das Ende der Atomkraft geeinigt. Dazu stehen die Pläne der EU-Kommission in ziemlichem Gegensatz. Wie die Konzerne das sehen, erläutert IW-Energieexperte Finn Wendland im Interview mit dem Deutschlandfunk.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
„Der Lösungsbeitrag der Atomkraft wird häufig überschätzt“
Andreas Fischer auf Focus Online Interview 6. August 2022

„Der Lösungsbeitrag der Atomkraft wird häufig überschätzt“

Deutschland im Gas-Dilemma: Der Winter ist nur noch wenige Monate entfernt, Russland dreht den Gashahn immer weiter zu. Schaffen wir es durch den Winter? Jetzt kommt es auf drei Dinge an, sagt IW-Ökonom Andreas Fischer - und erklärt im Interview mit Focus ...

IW

Artikel lesen
Hubertus Bardt bei phoenix Video 26. Juli 2022

Mögliche Alternativen zu russischem Gas

Der größte Hebel, um ausfallendes russisches Gas zu ersetzen, sei Flüssiggas, sagt IW-Wissenschaftsleiter Hubertus Bardt bei phoenix. Dafür müsse aber erst die Infrastruktur gebaut werden und das brauche Zeit.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880