1. Home
  2. Institut
  3. Veranstaltungen
  4. AlphaGrund-Fachtagung: Grundbildung 4.0 – Chancen und Herausforderungen für die Personalentwicklung Geringqualifizierter
Sigrid Schöpper-Grabe Veranstaltung 4. Juni 2019 AlphaGrund-Fachtagung: Grundbildung 4.0 – Chancen und Herausforderungen für die Personalentwicklung Geringqualifizierter

Durch Automatisierung und Digitalisierung steigen die Kompetenzanforderungen kontinuierlich – auch für gering literalisierte Beschäftigte. Bei der Fachtagung des Projekts AlphaGrund stehen passgenaue Weiterbildungsansätze für diese Zielgruppe im Fokus.

Download Programm
4. Jun
Sigrid Schöpper-Grabe Veranstaltung 4. Juni 2019

AlphaGrund-Fachtagung: Grundbildung 4.0 – Chancen und Herausforderungen für die Personalentwicklung Geringqualifizierter

Download Programm

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Durch Automatisierung und Digitalisierung steigen die Kompetenzanforderungen kontinuierlich – auch für gering literalisierte Beschäftigte. Bei der Fachtagung des Projekts AlphaGrund stehen passgenaue Weiterbildungsansätze für diese Zielgruppe im Fokus.

Um alle Mitarbeiterpotenziale in Zeiten von Fachkräfteengpässen zu nutzen, liegt eine betriebliche Herausforderung darin, Beschäftigte ohne ausreichende Grundbildung mit niedrigschwelligen Schulungsangeboten zu unterstützen. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojektes AlphaGrund hat das Institut der deutschen Wirtschaft gemeinsam mit Bildungswerken der Wirtschaft in acht Bundesländern Grundbildungsangebote für An- und Ungelernte in Unternehmen umgesetzt, die oft erst eine berufliche Weiterqualifizierung der Beschäftigten ermöglichen.

Bei der Fachtagung zieht AlphaGrund nach fast vier Jahren Bilanz und diskutiert die Projektergebnisse und notwendigen Rahmenbedingungen der arbeitsplatzorientierten Grundbildung. Warum sind niedrigschwellige Qualifizierungsmaßnahmen notwendig, nützlich und lohnend? Wie sehen erfolgreiche Unternehmensbeispiele aus? Welche Faktoren tragen dazu bei, dass mehr und mehr Betriebe den Grundbildungsbedarf erkennen und zukünftig entsprechende Weiterbildungsangebote durchführen?

Inhaltselement mit der ID 5953
Download Programm

AlphaGrund-Fachtagung: Grundbildung 4.0 – Chancen und Herausforderungen für die Personalentwicklung Geringqualifizierter

PROGRAMM

Download Programm

Download Programm

Sigrid Schöpper-Grabe: AlphaGrund – Zahlen, Zielgruppen, Erfolgsfaktoren

Präsentation

Download Programm

Download Programm

Jutta Lindner-Roth / Suzana Rieke: AlphaGrund im Garten- und Landschaftsbau

Präsentation

Download Programm

Download Programm

Werner Lager / Annegret Aulbert-Siepelmeyer: Computerwissen – die Basics

Präsentation

Download Programm

Download Programm

Kerstin Wernicke / Simone Ebert: Fit für Outlook im AlphaGrund

Präsentation

Download Programm

Download Programm

Heike Imbrich / Maren Becker: Arbeitsbezogene Grundbildung bei Coppenrath & Wiese

Präsentation

Download Programm

Download Programm

Rolf Arnold: Vom Lehren zum Lernen – Blickwechsel in der Betrieblichen Bildungsarbeit in digitalen Zeiten

Präsentation

Download Programm

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Kleine Idee mit großen Schwächen: Wirtschaftsminister Robert Habeck möchte ausländische Fachkräfte anlocken. Sein Vorschlag wird nicht helfen
Wido Geis-Thöne IW-Nachricht 10. Juli 2024

Steuerrabatte für ausländische Fachkräfte sind keine Lösung

Mit Steuervergünstigungen will die Bundesregierung ausländische Fachkräfte nach Deutschland locken. Damit verfolgt sie das richtige Ziel, setzt aber an der falschen Stelle an. Vor allem zu lange Visumverfahren bremsen den Zuzug nach Deutschland aus.

IW

Artikel lesen
Alexander Burstedde / Valeria Quispe / Fritz Orange Gutachten 9. Juli 2024

IHK Arbeitsmarktradar Bayern: Berufe, Regionen und Branchen im Blick

Der IHK-Arbeitskräfteradar zeichnet ein detailliertes Bild des bayerischen Arbeitsmarktes im Jahr 2027. Dafür werden die Trends der Jahre 2016 bis 2022 fortgeschrieben.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880