1. Home
  2. Institut
  3. Netzwerke
  4. AIECE

AIECE

Das Netzwerk AIECE von europäischen Konjunkturforschungsinstituten dient dem Austausch und der Diskussion über die Konjunkturperspektiven einzelner Länder.

Das Institut der deutschen Wirtschaft ist Mitglied (Observer Status) der Association of European Conjuncture Institutes (AIECE). Zu der 1957 gegründeten Vereinigung gehören rund 40 Institute aus 20 Ländern und internationale Organisationen wie die OECD, der internationale Währungsfonds und die Europäische Zentralbank. Zwei Mal im Jahr treffen sich die IW-Konjunkturexperten im Rahmen von Arbeitsgruppen und in der Plenarversammlung mit Kollegen aus den anderen Organisationen, um über die wirtschaftliche Lage in den einzelnen Ländern und die Konjunkturperspektiven zu diskutieren.

Ansprechpartner

Person ansehen
Michael Grömling

Prof. Dr. Michael Grömling

Leiter der Forschungsgruppe Gesamtwirtschaftliche Analysen und Konjunktur

Tel: 0221 4981-776
Inhaltselement mit der ID 8880