1. Home
  2. Studien
  3. Die soziale Relevanz religiöser Kommunikation und der Beitrag der Ökonomik
Michael Hüther Externe Veröffentlichung 25. Mai 2020 Die soziale Relevanz religiöser Kommunikation und der Beitrag der Ökonomik

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD rekonstruieren Aysel Yollu-Tok, Insa Pruisken, Hans Joas, Michael Hüther, Torsten Meireis, Gerhard Wegner, Peter Schallenberg, Horst Gorski u.a. den Zusammenhang zwischen den Imaginationen der Fülle des Lebens in der christlichen Religion und sozialpolitischer Kultur - insbesondere dem deutschen Sozialstaat.

zum Download
Die soziale Relevanz religiöser Kommunikation und der Beitrag der Ökonomik
Michael Hüther Externe Veröffentlichung 25. Mai 2020

Die soziale Relevanz religiöser Kommunikation und der Beitrag der Ökonomik

Beitrag in Fiktionen der Fülle von Gerhard Wegner (Hrsg.)

zum Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD rekonstruieren Aysel Yollu-Tok, Insa Pruisken, Hans Joas, Michael Hüther, Torsten Meireis, Gerhard Wegner, Peter Schallenberg, Horst Gorski u.a. den Zusammenhang zwischen den Imaginationen der Fülle des Lebens in der christlichen Religion und sozialpolitischer Kultur - insbesondere dem deutschen Sozialstaat.

Auf der einen Seite wird die absolute Nichttrennbarkeit sozialen Handelns vom Kern des christlichen Glaubens deutlich. Auf der anderen Seite zeigen sich gerade in seinem Wandel Konturen des Sozialstaates, die stets mit grundlegenden Überzeugungen und Bildern vom Menschen verbunden sind.

zum Download
Die soziale Relevanz religiöser Kommunikation und der Beitrag der Ökonomik
Michael Hüther Externe Veröffentlichung 25. Mai 2020

Michael Hüther: Die soziale Relevanz religiöser Kommunikation und der Beitrag der Ökonomik

Beitrag in Fiktionen der Fülle von Gerhard Wegner (Hrsg.)

zum Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Demokratie in Gefahr
Michael Hüther / Matthias Diermeier in der Welt Gastbeitrag 15. September 2021

Demokratie in Gefahr

Digitalisierung und Globalisierung lassen die Gesellschaft zerfasern. Gewinner und Verlierer dieser Prozesse stehen sich so unversöhnlich gegenüber, dass der demokratische Diskurs kaum noch übergreifende Bindungswirkung entfalten kann, schreiben IW-Direktor ...

IW

Artikel lesen
Michael Hüther IW-Nachricht 29. Juli 2021

„Der Gesetzgeber sollte eine Impfpflicht nicht ausschließen“

Die Herdenimmunität gilt für viele Virologen als fast unerreichbar. Umso wichtiger ist es, so viele Erwachsene wie nötig zu impfen. Doch wie können Impfunwillige erreicht werden? IW-Direktor Michael Hüther plädiert für kostenpflichtige Tests, Impfkampagnen und ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880