1. Home
  2. Studien
  3. Demographische Entwicklung: Berufsbildung
Hans-Peter Klös / Reinhold Weiß / Reinhard Zedler (Hrsg.) IW-Analyse Nr. 2 10. Januar 2003 Demographische Entwicklung: Berufsbildung
Berufsbildung
Hans-Peter Klös / Reinhold Weiß / Reinhard Zedler (Hrsg.) IW-Analyse Nr. 2 10. Januar 2003

Demographische Entwicklung: Berufsbildung

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Um Bildung und Arbeit ist es in Deutschland nicht gut bestellt: Es gibt zu viele Abbrecher, zu viele niedrig Qualifizierte und zu wenig Spitzenleute. Die Arbeitslosenquote ist zu hoch und es gibt zu viele Vorruheständler. Während unsere Alten immer älter werden und länger Rente beziehen, sinkt insgesamt die Lebensarbeitszeit. Auch mangelt es zunehmend an Nachwuchs. Die Folge: Wir steuern auf eine demographische Katastrophe zu. In diesem Band erörtern Experten, wie die Risiken dieser demographischen Herausforderung zu bewältigen sind. Sie diskutieren, wie die Politik reagieren sollte und wie den Unternehmen Möglichkeiten gegeben werden können, sich den veränderten Bedingungen anzupassen.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Regeln für Staatsinsolvenzen im Euroraum
Berthold Busch / Jürgen Matthes IW-Analyse Nr. 104 20. August 2015

Regeln für Staatsinsolvenzen im Euroraum

Die Europäische Union, der Euroraum und ihre jeweiligen Mitgliedstaaten haben vielfältige Anstrengungen unternommen, um die Folgen für die von der Euro-Schuldenkrise am meisten betroffenen Staaten abzumildern.Umfangreiche finanzielle Rettungsmaßnahmen wurden ...

IW

Artikel lesen
Michael Neumann / Dirk Werner IW-Analyse Nr. 81 10. Oktober 2012

Berufliche Rehabilitation behinderter Jugendlicher

Erwerbsintegration und Teilhabe der Absolventen von Berufsbildungswerken

IW

Inhaltselement mit der ID 8880