1. Home
  2. Studien
  3. Globaler Wandel aus Sicht der Wirtschaft
Hendrik Biebeler / Mahammad Mahammadzadeh / Jan-Welf Selke IW-Analyse Nr. 36 21. Februar 2008 Globaler Wandel aus Sicht der Wirtschaft

Chancen und Risiken, Forschungsbedarf und Innovationshemmnisse

PDF herunterladen
Globaler Wandel aus Sicht der Wirtschaft
Hendrik Biebeler / Mahammad Mahammadzadeh / Jan-Welf Selke IW-Analyse Nr. 36 21. Februar 2008

Globaler Wandel aus Sicht der Wirtschaft

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Chancen und Risiken, Forschungsbedarf und Innovationshemmnisse

Beim Phänomen des globalen Wandels handelt es sich um ein umfassendes Thema mit verschiedenen Facetten und Interdependenzen, wobei langfristige Veränderungen grundlegender Art und langfristig wirkende Prozesse im Fokus stehen, welche die ökologische, ökonomische und gesellschaftliche Umwelt betreffen. Im Rahmen der vorliegenden Untersuchung werden sieben Themen identifiziert, denen eine besondere Bedeutung zukommt: Diesen Themenschwerpunkten wird auch im Management der deutschen Unternehmen ein hoher Stellenwert beigemessen: Dies wird im Rahmen einer empirischen Untersuchung herausgearbeitet, die der strategischen Relevanz der einzelnen Themenbereiche für die Unternehmen misst, die Chancen und Risiken abbildet und damit innovationsorientierte Unternehmensentscheidungen begründet. Die Autoren fragen nach demBeitrag der Forschung zur Problemlösung der Unternehmenund stellen zahlreiche Ansatzpunkte für eine bessere Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft vor.

PDF herunterladen
Globaler Wandel aus Sicht der Wirtschaft
Hendrik Biebeler / Mahammad Mahammadzadeh / Jan-Welf Selke IW-Analyse Nr. 36 21. Februar 2008

Globaler Wandel aus Sicht der Wirtschaft

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Regeln für Staatsinsolvenzen im Euroraum
Berthold Busch / Jürgen Matthes IW-Analyse Nr. 104 20. August 2015

Regeln für Staatsinsolvenzen im Euroraum

Die Europäische Union, der Euroraum und ihre jeweiligen Mitgliedstaaten haben vielfältige Anstrengungen unternommen, um die Folgen für die von der Euro-Schuldenkrise am meisten betroffenen Staaten abzumildern.Umfangreiche finanzielle Rettungsmaßnahmen wurden ...

IW

Artikel lesen
Michael Neumann / Dirk Werner IW-Analyse Nr. 81 10. Oktober 2012

Berufliche Rehabilitation behinderter Jugendlicher

Erwerbsintegration und Teilhabe der Absolventen von Berufsbildungswerken

IW

Inhaltselement mit der ID 8880