1. Home
  2. Presse
  3. G20-Gipfel: „Eine Botschaft, die der Weltwirtschaft gut tut”
Zeige Bild in Lightbox
(© Getty Images)
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 18. November 2022

G20-Gipfel: „Eine Botschaft, die der Weltwirtschaft gut tut”

Dass es klug ist, miteinander zu sprechen und zu kooperieren – bei allen Gegensätzen und Konflikten. Das sei die eigentliche Botschaft des G20-Gipfels, sagt IW-Direktor Michael Hüther Handelsblatt-Podcast „Economic Challenges“ mit HRI-Präsident Bert Rürup.

Inhaltselement mit der ID 11483

Externer Inhalt

Um Ihre Daten zu schützen, ist dieses Element standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie das Element eigenhändig aktivieren, erhält der Drittanbieter Podigee solange dauerhaft Kenntnis über Ihren Besuch bei uns, bis Sie das Element eigenhändig wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Jürgen Matthes im Wirtschaftsdienst Externe Veröffentlichung 14. Juni 2024

Kriterien für wirtschaftspolitische Maßnahmen zum Abbau kritischer Importabhängigkeiten

Die Zeitenwende nach dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und die dadurch verschärfte Debatte über wirtschaftliche Sicherheit, strategische Autonomie und kritische Importabhängigkeiten haben zu Recht dazu geführt, dass Staatseingriffe stärker ...

IW

Artikel lesen
Jürgen Matthes in der taz Interview 14. Juni 2024

Zölle auf E-Autos aus China: „Es gibt kein Recht auf Billigware”

Peking hat trotz der neuen EU-Zölle auf chinesische E-Autos kein Interesse an einem Handelskrieg, sagt IW-Ökonom Jürgen Matthes. Der europäische Markt sei dafür zu wichtig.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880