1. Home
  2. Presse
  3. G20-Gipfel: „Eine Botschaft, die der Weltwirtschaft gut tut”
Zeige Bild in Lightbox
(© Getty Images)
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 18. November 2022

G20-Gipfel: „Eine Botschaft, die der Weltwirtschaft gut tut”

Dass es klug ist, miteinander zu sprechen und zu kooperieren – bei allen Gegensätzen und Konflikten. Das sei die eigentliche Botschaft des G20-Gipfels, sagt IW-Direktor Michael Hüther Handelsblatt-Podcast „Economic Challenges“ mit HRI-Präsident Bert Rürup.

Inhaltselement mit der ID 11483

Externer Inhalt

Um Ihre Daten zu schützen, ist dieses Element standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie das Element eigenhändig aktivieren, erhält der Drittanbieter Podigee solange dauerhaft Kenntnis über Ihren Besuch bei uns, bis Sie das Element eigenhändig wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Eine Kölner Einkaufsstraße im Februar 2022: Das Coronavirus hat das Land fest im Griff, shoppen war nur teilweise möglich.
Michael Grömling Pressemitteilung 22. Februar 2024

Vier Jahre Krisen: Der deutschen Wirtschaft fehlen 545 Milliarden Euro

Vier Jahre Coronapandemie, zwei Jahre Krieg in der Ukraine. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) berechnet in einer neuen Studie, was die Krisen der gesamten Volkswirtschaft gekostet haben.

IW

Artikel lesen
Jürgen Matthes IW-Trends Nr. 1 21. Februar 2024

Ursachen und Folgen des außenwirtschaftlichen Wandels - Ein Vergleich mit den 1970er Jahren

Vor 50 Jahren stand das deutsche Exportmodell ähnlich wie heute vor großen Herausforderungen (IW-Trends, 1974). Auch wenn viele Rahmenbedingungen und Antriebsfaktoren damals anders waren, befand sich das Jahr 1974 auch in einer Phase des strukturellen ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880