1. Home
  2. Presse
  3. Industriestrategie 2030: „Wir müssen uns auf unsere Stärken besinnen“
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Hubertus Bardt auf Phoenix Video 5. Februar 2019

Industriestrategie 2030: „Wir müssen uns auf unsere Stärken besinnen“

Wir werden China nicht kontern können, indem wir China kopieren. Wir müssen uns auf unsere Stärken besinnen, erklärt der Leiter der Wissenschaft Hubertus Bardt im Interview mit Phoenix zur „Nationalen Industriestrategie 2030”.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Inhaltselement mit der ID 5641

<iframe allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen frameborder="0" height="515" src="https://www.youtube.com/embed/FUBH3FRdFJE" width="100%"></iframe>

Inhaltselement mit der ID 5643

„Interventionistisches Handeln ist eher kritisch zu sehen“

Einige Punkte der „Nationalen Industriestrategie 2030“ von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier haben einen interventionistischen Charakter, erklärt der Leiter der Wissenschaft Hubertus Bardt im Anschluss an die Pressekonferenz im Interview mit Phoenix. Dies sei eher kritisch zu bewerten.

Inhaltselement mit der ID 5642
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Kaufen oder Mieten? Oder: Wie sich der Zinsanstieg auf die Wohneigentumsbildung auswirkt
Michael Voigtländer im Podcast 1aLage Audio 21. Juni 2022

Kaufen oder Mieten? Oder: Wie sich der Zinsanstieg auf die Wohneigentumsbildung auswirkt

Welche Daten werden im Wohnkostenreport des IW erhoben und was sind die Ergebnisse für 2021? Wie wird sich der Markt 2022 entwickeln? Was bedeutet das für die Wohneigentumsbildung? Über diese Fragen diskutieren IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer und ...

IW

Artikel lesen
Christian Rusche in der tagesschau ARD 21. Juni 2022

Energiesicherheit: „Jetzt sind die Unternehmen gefragt, Einsparpotentiale zu nutzen”

In den meisten Unternehmen müsste es Energieeinsparpotentiale geben, sagt IW-Industrieökonom Christian Rusche zur Diskussion über Energiesicherheit und die Industrie bei der tagesschau. Zudem stehe die deutsche Industrie vor Herausforderungen in der ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880