1. Home
  2. Presse
  3. Podcast zur Corona-Krise: Bringt Corona den Durchbruch fürs E-Learning?
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

David B. Meinhard im Podcast der IW Medien Audio 23. April 2020

Podcast zur Corona-Krise: Bringt Corona den Durchbruch fürs E-Learning?

Digitales Lernen ermöglicht vielen Beschäftigten und Auszubildenden ihre Aus- und Weiterbildungen trotz der Corona-Krise fortzuführen. Auch viele Schüler müssen sich krisenbedingt auf e-Learning einstellen. Welche Chancen und Risiken digitale Bildungsangebote über die Corona-Krise hinweg mit sich bringen, erklärt IW-Weiterbildungsexperte David B. Meinhard in einem Podcast der IW Medien.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Inhaltselement mit der ID 7240 Inhaltselement mit der ID 7241

Weitere Studien und Beiträge zum Thema Corona

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Berufsbildung im multiplen Strukturwandel: Zeit für einen neuen Aufbruch
Dirk Werner Veranstaltung 19. Mai 2022

67. Bildungspolitisches Treffen: Berufsbildung im multiplen Strukturwandel: Zeit für einen neuen Aufbruch

Der Ausbildungsmarkt scheint sich in diesem Frühjahr mit einem steigenden Ausbildungsangebot von den Fesseln der Corona-Pandemie zu befreien. Allerdings sind die wirtschaftlichen Folgen und die damit verbundenen Risiken des Angriffskriegs Russlands auf die ...

IW

Artikel lesen
Dirk Werner / Anika Jansen / Sarah Pierenkemper / Helen Hickmann / Maria Garb IW-Report Nr. 25 19. Mai 2022

Integration durch berufliche Anerkennung für Geflüchtete aus der Ukraine

Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine hat eine Flüchtlingswelle ausgelöst, im Zuge derer bereits viele Ukrainerinnen und Ukrainer nach Deutschland gekommen sind und noch weitere kommen werden.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880