1. Home
  2. Presse
  3. Presseveranstaltungen
  4. Wirtschaftsfaktor Immobilien 2013
Pressegespräch Presseveranstaltung 22. Oktober 2013 Wirtschaftsfaktor Immobilien 2013
Download Programm
22. Okt
Pressegespräch Presseveranstaltung 22. Oktober 2013

Wirtschaftsfaktor Immobilien 2013

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Die Immobilienwirtschaft ist einer der größten Wirtschaftszweige in Deutschland – dementsprechend sensibel reagiert die Volkswirtschaft auf Schwankungen in einer solch großen Branche. Im Unterschied zu anderen Industriestaaten ist die deutsche Immobilienwirtschaft in der letzten Finanz- und Wirtschaftskrise stabil geblieben. Wie sich die Branche in den vergangenen Jahren entwickelt hat und welchen Stellenwert sie in der deutschen Volkswirtschaft tatsächlich hat, dazu liefert das Gutachten „Wirtschaftsfaktor Immobilien 2013“ aktuelle Daten und Fakten. Bleibt die Immobilienwirtschaft ein Stabilitätsanker oder müssen wir eine Preisblase fürchten? Wie hoch war das Transaktionsvolumen und und wie transparent ist der Markt? Welche Risiken und Nebenwirkungen haben politische Maßnahmen wie Finanzmarktregulierung oder Mietpreisbremse?

Die Ergebnisse des Gutachtens stellen Ihnen vor:

  • Prof. Dr. Michal Voigtländer, Leiter des Kompetenzfelds Immobilienökonomik, Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW)
  • Prof. Dr. Tobias Just, Professor für Immobilienwirtschaft sowie Wissenschaftlicher Leiter und Geschäftsführer der IREBS Immobilienakademie
  • Christian Huttenloher, Generalsekretär, Deutscher Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung (DV)
  • Prof. Dr. Matthias Thomas, Präsident, Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif)
  • Hartmut Bulwien, Stellvertretender Vorsitzender, BID Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland und Präsident des IVD
  • Jens-Ulrich Kießling, Stellvertretender Vorsitzender, BID Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland und Präsident des IVD
Download Programm

Ralph Henger / Heide Haas / Michael Schier / Michael Voigtländer et al.: Wirtschaftsfaktor Immobilien 2013 – Gesamtwirtschaftliche Bedeutung der Immobilienwirtschaft

Gutachten

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Bedeutung der Schwellenländer für den deutschen Export
Pressekonferenz Presseveranstaltung 21. Februar 2010

Bedeutung der Schwellenländer für den deutschen Export

Aufstrebende Länder wie Polen, China und die Türkei spielen für die deutsche Exportwirtschaft eine immer wichtigere Rolle. Schon vor der Weltwirtschaftskrise, im Zeitraum 2000 bis 2007, ging mehr als ein Drittel des deutschen Exportwachstums auf das Konto der ...

IW

Artikel lesen
Pressekonferenz Presseveranstaltung 18. Februar 2013

Bedroht die Energiewende die Industrie in Deutschland?

Die steigenden Strompreise machen nicht nur den privaten Haushalten immer mehr zu schaffen, sondern auch den Industrieunternehmen. Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) schadet diese Entwicklung dem Industriestandort Deutschland. ...

IW

Inhaltselement mit der ID 8880