1. Home
  2. Studien
  3. Fiscal and Economic Effects of Local Austerity
Melinda Fremerey / Andreas Lichter / Max Löffler in CESifo Working Papers Externe Veröffentlichung 20. Juni 2022 Fiscal and Economic Effects of Local Austerity

We study the consequences of a large-scale austerity program targeting financially-constrained municipalities in Germany. For identification, we exploit the quasi-random assignment of treatment among equally-distressed municipalities using a difference-in-differences design.

To Download
Fiscal and Economic Effects of Local Austerity
Melinda Fremerey / Andreas Lichter / Max Löffler in CESifo Working Papers Externe Veröffentlichung 20. Juni 2022

Fiscal and Economic Effects of Local Austerity

To Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

We study the consequences of a large-scale austerity program targeting financially-constrained municipalities in Germany. For identification, we exploit the quasi-random assignment of treatment among equally-distressed municipalities using a difference-in-differences design.

The policy helped targeted municipalities to consolidate budgets. Whereas the amount of fiscal consolidation was homogeneous among treated municipalities, strategies of consolidation differed between smaller and larger municipalities. The former primarily cut spending on local public services, whereas the latter predominantly relied on tax increases. We detect no adverse economic effects but sizable negative effects on population levels and house prices in municipalities reducing local amenities.

To Download
Fiscal and Economic Effects of Local Austerity
Melinda Fremerey / Andreas Lichter / Max Löffler in CESifo Working Papers Externe Veröffentlichung 20. Juni 2022

Fiscal and Economic Effects of Local Austerity

To Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
So hoch sind die Verluste
Michael Grömling in Das Investment Gastbeitrag 24. November 2022

Corona und Krieg: So hoch sind die Verluste

Seit fast drei Jahren befindet sich die Wirtschaft im Krisenmodus. Ohne Pandemie und Krieg wäre die Wertschöpfung in Deutschland in den Jahren 2020 bis 2022 um insgesamt 420 Milliarden Euro höher ausgefallen. Hohe Staatsausgaben wirkten diesen Verlusten zwar ...

IW

Artikel lesen
Michael Grömling / Jürgen Matthes im Wirtschaftsdienst Externe Veröffentlichung 14. November 2022

Inflation ist kein wirksames Heilmittel gegen eine hohe Staatsschuldenquote

Weltweit sind die Volkswirtschaften mit hohen Preissteigerungen konfrontiert. Unter anderem beeinflusst die Inflation den Staatshaushalt sowie die Tragfähigkeit der öffentlichen Schulden. Wie und in welchem Ausmaß wird die Staatsschuldenquote durch die höhere ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880