1. Home
  2. Studien
  3. Lobbyisten, Marketing-Instrumente, Themenanwälte, Think Tanks, unparteiische Berater oder Wächter?: Stiftungen im Kontext aktiver Politikgestaltung
Knut Bergmann / Rupert Graf Strachwitz Externe Veröffentlichung 18. April 2015 Lobbyisten, Marketing-Instrumente, Themenanwälte, Think Tanks, unparteiische Berater oder Wächter?: Stiftungen im Kontext aktiver Politikgestaltung

In der öffentlichen Debatte wird auch Stiftungen unterstellt, sie seien Lobbyorganisationen für ihre stiftenden Verbände oder Unternehmen. Sie stehen überdies im Verdacht, grundsätzlich konservative Positionen zu vertreten.

Zum Download
Stiftungen im Kontext aktiver Politikgestaltung
Knut Bergmann / Rupert Graf Strachwitz Externe Veröffentlichung 18. April 2015

Lobbyisten, Marketing-Instrumente, Themenanwälte, Think Tanks, unparteiische Berater oder Wächter?: Stiftungen im Kontext aktiver Politikgestaltung

Zum Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

In der öffentlichen Debatte wird auch Stiftungen unterstellt, sie seien Lobbyorganisationen für ihre stiftenden Verbände oder Unternehmen. Sie stehen überdies im Verdacht, grundsätzlich konservative Positionen zu vertreten.

Dies ist jedoch eine unzulässige Vereinfachung. Zwar lässt sich eine Vorverfasstheit der Stifter nicht bestreiten, doch fällt diese ebenso verschieden aus wie die Verbindung zwischen Stifter und Stiftung. Auch muss vor dem Hintergrund unterschiedlicher Funktionen, die von zivilgesellschaftlichen Organisationen ausgeübt werden können, zwischen Themenanwaltschaft und einer ebenso stiftungstypischen ergebnisoffenen politischen Deliberation differenziert werden. Anhand von Beurteilungskriterien lässt sich jedoch sehr wohl beurteilen, wie eine einzelne Stiftung einzuordnen ist.

Zum Download
Stiftungen im Kontext aktiver Politikgestaltung
Knut Bergmann / Rupert Graf Strachwitz Externe Veröffentlichung 18. April 2015

Lobbyisten, Marketing-Instrumente, Themenanwälte, Think Tanks, unparteiische Berater oder Wächter?: Stiftungen im Kontext aktiver Politikgestaltung

Zum Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
IW-Ökonom Tobias Hentze
Tobias Hentze bei ntv.de Interview 26. November 2021

Koalitionsvertrag: „Kein großer Wurf, aber ein guter Auftakt”

Die Ampelkoalitionäre haben die Messlatte zu Beginn ihrer Regierungszeit hoch gehängt. Die ambitionierten Ziele beispielsweise für Klimaschutz, Digitalisierung und Wohnungsbau werden Milliardensummen verschlingen. Woher das Geld kommen soll, bleibt allerdings ...

IW

Artikel lesen
Michael Hüther im Interview mit der Deutschen Welle Deutsche Welle 25. November 2021

„Ampel packt die richtigen Themen an”

Den Gesamtauftritt der Ampelkoalition finde er überzeugend, erklärt IW-Direktor Michael Hüther im Interview mit der Deutschen Welle. Hier beginne etwas Neues, das in kluger Weise organisiert worden sei.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880