1. Home
  2. Studien
  3. Sieben Thesen für eine neue Vermögenskultur
Knut Bergmann in Policy Brief der Stiftung Neue Verantwortung Externe Veröffentlichung 15. August 2011 Sieben Thesen für eine neue Vermögenskultur

Die anhaltende Wahrnehmung mangelnder sozialer Gerechtigkeit gefährdet das Fundament unserer Demokratie, da die Wirtschafts- und Sozialordnung in Deutschland zunehmend auf Ablehnung stößt.

Datei herunterladen
Sieben Thesen für eine neue Vermögenskultur
Knut Bergmann in Policy Brief der Stiftung Neue Verantwortung Externe Veröffentlichung 15. August 2011

Sieben Thesen für eine neue Vermögenskultur

Datei herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Die anhaltende Wahrnehmung mangelnder sozialer Gerechtigkeit gefährdet das Fundament unserer Demokratie, da die Wirtschafts- und Sozialordnung in Deutschland zunehmend auf Ablehnung stößt.

Traditionell wird die Debatte um eine gerechte Lastenverteilung vor allem um die Frage nach geeigneten materiellen Umverteilungsmechanismen geführt. Was hingegen zu tun ist, um Menschen zu motivieren, ihr Vermögen in einem umfassenden Sinne freiwillig gemeinwohlorientiert zu nutzen, wird kaum diskutiert. In dem vorliegenden Policy Brief werden hierzu sieben Thesen vorgestellt.

 

Datei herunterladen
Sieben Thesen für eine neue Vermögenskultur
Knut Bergmann in Policy Brief der Stiftung Neue Verantwortung Externe Veröffentlichung 15. August 2011

Sieben Thesen für eine neue Vermögenskultur

Datei herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Kultur- und Kreativwirtschaft Bayern – Standortbestimmung und Vision
Karl Lichtblau / Christian Kestermann / Hilmar Klink / Christian Steinau / Benita Zink Gutachten 3. Dezember 2021

Kultur- und Kreativwirtschaft Bayern – Standortbestimmung und Vision

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor im Freistaat. Sie erwirtschaftete 2019 – im Jahr vor der Corona-Pandemie – 20,7 Milliarden Euro, was 3,4 Prozent der gesamten bayerischen Wirtschaftsleistung entspricht. Die Branche muss ...

IW

Artikel lesen
Tobias Hentze bei ntv.de Interview 26. November 2021

Koalitionsvertrag: „Kein großer Wurf, aber ein guter Auftakt”

Die Ampelkoalitionäre haben die Messlatte zu Beginn ihrer Regierungszeit hoch gehängt. Die ambitionierten Ziele beispielsweise für Klimaschutz, Digitalisierung und Wohnungsbau werden Milliardensummen verschlingen. Woher das Geld kommen soll, bleibt allerdings ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880