1. Home
  2. Presse
  3. Perspektiven der Marktwirtschaft: Freiheit in der Wohlstandskrise
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Michael Hüther bei der Universität Gießen Video 16. Februar 2022

Perspektiven der Marktwirtschaft: Freiheit in der Wohlstandskrise

In seinem Vortrag zum Abschluss der Ringvorlesungs-Reihe der Universität Gießen legt IW-Direktor Michael Hüther dar, unter welchen Prämissen das Modell der Marktwirtschaft zukunftsfähig ist. Denn unsere Wirtschaftsordnung beruht auf einem faszinierenden Versprechen: Individuelle Freiheit und gesellschaftlicher Vorteil können durch kluge Regeln und Verfahren miteinander in Einklang gebracht werden.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Inhaltselement mit der ID 10543
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Die Rückkehr der Knappheit
Hans-Peter Klös in der Kulturzeit 3sat 1. Juli 2022

Die Rückkehr der Knappheit

„Jeder muss für sich klären, auf welche Ausgabenkategorien er verzichtet”, sagt IW-Wissenschaftsleiter Hans-Peter Klös in der Kulturzeit. Nicht nur die Coronapandemie und der Ukraine-Krieg, auch Digitalisierung, Dekarbonisierung und Demografie übten Druck auf ...

IW

Artikel lesen
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 24. Juni 2022

Wachstumsförderung: Deutschland braucht eine neue Investitionsstrategie

„Zeitenwende heißt: Die Dinge müssen gemacht werden, und zwar jetzt”, sagt IW-Direktor Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast „Economic Challenges” mit HRI-Präsident Bert Rürup. In Deutschland müsse Wachstum gefördert werden, da in den letzten Jahren viel ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880