1. Home
  2. Studien
  3. Digitalisierung und Energieeffizienz
Thorsten Lang / Johannes Ewald Gutachten 26. November 2020 Digitalisierung und Energieeffizienz

Der Energieeffizienz kommt im Rahmen einer Modernisierungsstrategie für eine nachhaltige Entwicklung Deutschlands eine Schlüsselstellung zu. Im Rahmen der Studie wurde die wissenschaftliche Literatur zur Frage ausgewertet, ob die Digitalisierung die Energieeffizienz verbessern kann.

PDF herunterladen
Digitalisierung und Energieeffizienz
Thorsten Lang / Johannes Ewald Gutachten 26. November 2020

Digitalisierung und Energieeffizienz

Desk Research-Literaturstudie im Rahmen des BMWi-Projekts „Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort Deutschland”

PDF herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft Institut der deutschen Wirtschaft

Der Energieeffizienz kommt im Rahmen einer Modernisierungsstrategie für eine nachhaltige Entwicklung Deutschlands eine Schlüsselstellung zu. Im Rahmen der Studie wurde die wissenschaftliche Literatur zur Frage ausgewertet, ob die Digitalisierung die Energieeffizienz verbessern kann.

In der Diskussion um eine Steigerung der Energieeffizienz rückt die Rolle digitaler Technologien zunehmend in den Fokus. Die Digitalisierung hat dabei zwei gegenläufige Effekte auf den Energieverbrauch: Sie ist einerseits Teil der Lösung, da sie zur Ressourceneinsparung beitragen kann. Andererseits ist sie Teil des Problems, da sie Ressourcen verbraucht. Die effiziente Nutzung von Energie mithilfe digitaler Technologien ist ein Thema, mit dem sich die Wissenschaft in verschiedenen Disziplinen seit längerem beschäftigt. Im Rahmen der Studie wurde die wissenschaftliche Literatur zur Frage aufbereitet, ob die Digitalisierung die Energieeffizienz verbessern kann.

PDF herunterladen
Digitalisierung und Energieeffizienz
Thorsten Lang / Johannes Ewald Gutachten 26. November 2020

Thorsten Lang / Johannes Ewald: Digitalisierung und Energieeffizienz

Desk Research-Literaturstudie im Rahmen des BMWi-Projekts „Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort Deutschland”

PDF herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft Institut der deutschen Wirtschaft

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Marina Fecke / Sarah Fluchs / Iris Rieth / Henning Wilts / Lukas John Externe Veröffentlichung 11. November 2021

Circular Economy in der Grundstoffindustrie: Potenziale und Notwendige Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Transformation

Die Circular Economy (CE) ist in den „Sustainable Development Goals” der Vereinten Nationen (SDGs) fest verankert und kann einen wichtigen Beitrag zum Pariser Klimaabkommen leisten. Sie ermöglicht eine Kreislaufführung von Rohstoffen und kann somit auch in ...

IW

Artikel lesen
Hubertus Bardt bei phoenix Video 3. November 2021

Klimaschutz: „Es ist eine riesige Herausforderung”

Die Unternehmen in Deutschland treiben die Klimaschutzpläne voran. Doch wie weit sind sie mit der Umsetzung? Im Interview mit phoenix erklärt IW-Wissenschaftsleiter Hubertus Bardt, welche Branchen bereits Erfolge verzeichnen und wo die Herausforderungen ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880