1. Home
  2. Studien
  3. Digitalisierung und Energieeffizienz
Thorsten Lang / Johannes Ewald Gutachten 26. November 2020 Digitalisierung und Energieeffizienz

Der Energieeffizienz kommt im Rahmen einer Modernisierungsstrategie für eine nachhaltige Entwicklung Deutschlands eine Schlüsselstellung zu. Im Rahmen der Studie wurde die wissenschaftliche Literatur zur Frage ausgewertet, ob die Digitalisierung die Energieeffizienz verbessern kann.

PDF herunterladen
Digitalisierung und Energieeffizienz
Thorsten Lang / Johannes Ewald Gutachten 26. November 2020

Digitalisierung und Energieeffizienz

Desk Research-Literaturstudie im Rahmen des BMWi-Projekts „Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort Deutschland”

PDF herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Der Energieeffizienz kommt im Rahmen einer Modernisierungsstrategie für eine nachhaltige Entwicklung Deutschlands eine Schlüsselstellung zu. Im Rahmen der Studie wurde die wissenschaftliche Literatur zur Frage ausgewertet, ob die Digitalisierung die Energieeffizienz verbessern kann.

In der Diskussion um eine Steigerung der Energieeffizienz rückt die Rolle digitaler Technologien zunehmend in den Fokus. Die Digitalisierung hat dabei zwei gegenläufige Effekte auf den Energieverbrauch: Sie ist einerseits Teil der Lösung, da sie zur Ressourceneinsparung beitragen kann. Andererseits ist sie Teil des Problems, da sie Ressourcen verbraucht. Die effiziente Nutzung von Energie mithilfe digitaler Technologien ist ein Thema, mit dem sich die Wissenschaft in verschiedenen Disziplinen seit längerem beschäftigt. Im Rahmen der Studie wurde die wissenschaftliche Literatur zur Frage aufbereitet, ob die Digitalisierung die Energieeffizienz verbessern kann.

 

 

 

PDF herunterladen
Digitalisierung und Energieeffizienz
Thorsten Lang / Johannes Ewald Gutachten 9. November 2020

Thorsten Lang / Johannes Ewald: Digitalisierung und Energieeffizienz

Desk Research-Literaturstudie im Rahmen des BMWi-Projekts „Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort Deutschland”

PDF herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Innovation „Made in Germany”
Malte Küper Audio 29. Juli 2021

Innovation „Made in Germany”

IW-Energieexperte Malte Küper und Daniel Metzler sprechen im Interview mit Gabor Steingart über Deutschlands ersten Wasserstoff-Zug und über Trägerraketen auf dem Weg ins All.

IW

Artikel lesen
Malte Küper IW-Kurzbericht Nr. 32 21. Mai 2021

Grüner Wasserstoff: Grundpfeiler für mehr Klimaschutz

Etwa ein Jahr ist vergangen, seitdem die Bundesregierung die nationale Wasserstoffstrategie verabschiedet hat. Durch die geplante Verschärfung der deutschen Klimaziele muss der Bedarf an grünem Wasserstoff allerdings schneller steigen als bislang vorgesehen. ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880