1. Home
  2. Studien
  3. Looking Back to the Future: Time Strata and Economic Analysis
Michael Hüther in Journal of Contextual Economics Externe Veröffentlichung 28. Mai 2018 Looking Back to the Future: Time Strata and Economic Analysis

In mainstream economics cultural differences, habits and mind-sets are considered to be reflected in the institutional setting.

Datei herunterladen
Time Strata and Economic Analysis
Michael Hüther in Journal of Contextual Economics Externe Veröffentlichung 28. Mai 2018

Looking Back to the Future: Time Strata and Economic Analysis

Artikel in Journal of Contextual Economics

Datei herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

In mainstream economics cultural differences, habits and mind-sets are considered to be reflected in the institutional setting.

To reintroduce historical time, we combine the concept of path dependency with the concept of time strata; instead of explaining a fact isolated from its historical conditionality, the perspective moves from a contemporary phenomenon to several paths incorporated in it and questions their time-differentiated interlocking, mutual influence and conditioning. At the same time, the direction of the perspective changes: the path is analysed from today to yesterday. We use this approach to explain the particular current economic situation in Germany: namely, the strength in manufacturing and in global exports.

 

 

Datei herunterladen
Time Strata and Economic Analysis
Michael Hüther in Journal of Contextual Economics Externe Veröffentlichung 28. Mai 2018

Michael Hüther: Looking Back to the Future – Time Strata and Economic Analysis

Artikel in Journal of Contextual Economics

Datei herunterladen Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Was bleibt von der Globalisierung?
Michael Hüther / Matthias Diermeier / Henry Goecke Externe Veröffentlichung 18. August 2021

Erschöpft durch die Pandemie: Was bleibt von der Globalisierung?

Die Erschöpfung der Globalisierung hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter verstärkt. Der Covid-19-Schock erreichte die Welt auf dem bisherigen Höhepunkt des Systemkonflikts zwischen chinesischem Staatskapitalismus und dem zunehmend gespaltenen ...

IW

Artikel lesen
Hubertus Bardt / Matthias Diermeier / Michael Grömling / Michael Hüther / Thomas Obst Pressemitteilung 10. August 2021

Hohe Preise belasten Unternehmen

Lieferengpässe, hohe Energiekosten und teure Rohstoffe sorgen dafür, dass die Preise wieder stärker steigen. Eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) unter 2.000 Unternehmen zeigt, dass besonders steigende Rohstoffpreise Unternehmen belasten. ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880