1. Home
  2. Studien
  3. Beschäftigungs- und Arbeitslosigkeitsschwellen: Interpretation und internationaler Vergleich
Holger Schäfer IW-Trends Nr. 2 25. Juni 2005 Beschäftigungs- und Arbeitslosigkeitsschwellen: Interpretation und internationaler Vergleich
PDF herunterladen
Interpretation und internationaler Vergleich
Holger Schäfer IW-Trends Nr. 2 25. Juni 2005

Beschäftigungs- und Arbeitslosigkeitsschwellen: Interpretation und internationaler Vergleich

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Das aus dem Gesetz von Verdoorn abgeleitete Konzept der Beschäftigungsschwelle postuliert einen kausalen Zusammenhang, nach dem das Beschäftigungswachstum vom Wirtschaftswachstum abhängt. Die theoretische Fundierung kann zum einen diese Kausalität kaum stützen. Zum anderen ist die beobachtbare Korrelation beider Größen empirisch nicht stabil. Die Höhe der Beschäftigungsschwelle hängt nicht unwesentlich davon ab, welcher Stützzeitraum für ihre Berechnung herangezogen wird. Ein empirischer Test für verschiedene Zeiträume kann für Deutschland letztlich keine Hinweise darauf geben, wo die Gründe der gegenwärtigen Beschäftigungsprobleme liegen. Auch das Gesetz von Okun, das einen Zusammenhang zwischen dem Wirtschaftswachstum und der Arbeitslosigkeit beschreibt, eignet sich nicht zur Erklärung der Arbeitslosigkeit. Gleichwohl deuten die Befunde darauf hin, dass der deutsche Arbeitsmarkt nur gering auf konjunkturelle Impulse reagiert.

PDF herunterladen
Interpretation und internationaler Vergleich
Holger Schäfer IW-Trends Nr. 2 25. Juni 2005

Beschäftigungs- und Arbeitslosigkeitsschwellen: Interpretation und internationaler Vergleich

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
BIBIX
Michael Voigtländer IW-Trends Nr. 2 25. Juni 2009

BIBIX

Der Büroimmobilienbedarfsindex des IW Köln

IW

Artikel lesen
Barbara Engels IW-Trends Nr. 2 25. Mai 2017

Bedeutung von Standards für die digitale Transformation

Der Erfolg der digitalen Transformation hängt entscheidend von der Verfügbarkeit globaler Standards ab. Um ohne Friktionen zu kommunizieren, brauchen alle Elemente eines Netzwerks eine gemeinsame Sprache, die sich in Standards bei Prozess- und ...

IW

Inhaltselement mit der ID 8880