1. Home
  2. Presse
  3. Presseveranstaltungen
  4. Pflegenotstand: So viele Fachkräfte fehlen wirklich
Susanna Kochskämper Presseveranstaltung 10. September 2018 Pflegenotstand: So viele Fachkräfte fehlen wirklich

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen und wird weiter zulegen. Dem steht ein wachsender Mangel an Pflegefachkräften gegenüber.

10. Sep
Susanna Kochskämper Presseveranstaltung 10. September 2018

Pflegenotstand: So viele Fachkräfte fehlen wirklich

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen und wird weiter zulegen. Dem steht ein wachsender Mangel an Pflegefachkräften gegenüber.

Bislang hat die Politik es nicht geschafft, für Entlastung zu sorgen, um die Pflege auch zukünftig sicherzustellen. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat analysiert, wie sich die Situation bis ins Jahr 2035 entwickeln wird und ob die Vorschläge von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ausreichen, um das System langfristig zu sichern.

Alle Materialien

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Erhebliche Folgekosten
Jochen Pimpertz in der Fuldaer-Zeitung Gastbeitrag 13. September 2022

Omikron: Erhebliche Folgekosten

Die Kosten für die Entgeltfortzahlung werden wegen vermehrter Ausfälle von Beschäftigten im Zuge der Omikron-Welle steigen, schreibt IW-Ökonom Jochen Pimpertz in einem Gastbeitrag für die Fuldaer Zeitung.

IW

Artikel lesen
Ruth Maria Schüler IW-Kurzbericht Nr. 65 3. August 2022

Alterssicherung: Sorgen der Selbständigen unauffällig

Der Koalitionsvertrag formuliert für neue Selbständige ohne obligatorische Alterssicherung eine Pflicht zur Altersvorsorge mit Wahlfreiheit. Eine Auswertung des Sozio-Oekonomischen Panels zeigt, dass zumindest die subjektiv empfundene Sorge um die ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880