1. Home
  2. Institut
  3. Veranstaltungen
  4. Die Energiewende im Gebäudesektor
Symposium Veranstaltung 9. Juni 2016 Die Energiewende im Gebäudesektor

Wie lassen sich Wohnungen energieeffizient bauen und finanzieren? Diese und mehr Fragen sollte das IW Immobilien-Symposium klären. Die Veranstaltung war gut besucht - hier finden Sie die Präsentationen und weitere Materialien zur Veranstaltung.

Download Programm
9. Jun
Symposium Veranstaltung 9. Juni 2016

Die Energiewende im Gebäudesektor

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Wie lassen sich Wohnungen energieeffizient bauen und finanzieren? Diese und mehr Fragen sollte das IW Immobilien-Symposium klären. Die Veranstaltung war gut besucht - hier finden Sie die Präsentationen und weitere Materialien zur Veranstaltung.

Die Bundesregierung hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt: Bis 2020 soll der Ausstoß von Kohlendioxid im Gebäudesektor um 20 Prozent gesenkt werden und bis 2050 soll der Gebäudesektor klimaneutral sein. Doch die Umsetzung stockt, auch weil die Rahmenbedingungen nicht wie angekündigt verbessert worden sind. Vor diesem Hintergrund wurden auf dem Symposium folgende Fragen diskutiert:

  • Welche Rolle spielt die Energiewende noch angesichts fallender Energiepreise und steigendem Wohnungsmangel?
  • Welche Instrumente sind notwendig, um die Energiewende im Gebäudesektor voranzubringen?
  • Wie lässt sich die Energiewende im Gebäudesektor finanzieren?
Download Programm

Ralph Henger: Energiewende zwischen fallenden Energiepreisen und steigendem Neubaubedarf – Potenziale und Hemmnisse (Präsentation)

Materialien

Download Programm

Download Programm

Claus Michelsen (DIW): Trotz Bauboom: Rückläufige energetische Sanierungen in Deutschland (Präsentation)

Materialien

Download Programm

Download Programm

Die Energiewende im Gebäudesektor: Schaffen wir das noch? Einladung und Programm

Programm

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
„Die Schuldenbremse ist zu rigide”
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 21. Januar 2022

Klima-Investitionen: „Die Schuldenbremse ist zu rigide”

Wie finanziert der Staat die gewaltigen Investitionen in Klimaschutz und wie federt er die sozialen Folgen der steigenden Energiepreise ab? Konzeptionell ist das noch nicht durchdacht, stellen IW-Direktor Michael Hüther und HRI-Präsident Bert Rürup im ...

IW

Artikel lesen
Andreas Fischer in inclusive productivity Gastbeitrag 20. Januar 2022

Ampelpläne für die Energiewende: Die Richtung stimmt

Seit kurzem ist die neue Ampelregierung im Amt und hat in ihrem Koalitionsvertrag eine ganze Reihe an Zielen und Maßnahmen im Bereich Klimaschutz vorgelegt. Hier fällt vor allem positiv auf, dass die Wiederbelebung der deutschen Energiewende – konkret der ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880