1. Home
  2. Institute
  3. Who we are
  4. Markus Körbel
Markus Körbel

Markus Körbel

Researcher for International Occupational Training Research

Tel: +49 221 4981-874
  • Research Unit: Vocational Education and Training
  • Joined the German Economic Institute in 2011
  • Born in 1964 in Koblenz
  • Studied Economics at the Universities of Cologne
  • Project BQ-Portal

Expertises

(in cooperation with Regina Flake, Svenja Jambo, Susanne Seyda, Daniel Wörndl, Michael Zibrowius)
Promoting Social Partnership in Employee Training
Gutachten, 2018 

(in cooperation with Sarah PIerenkemper, Michael Zibrowius)
Fachkräftesicherung deutscher Unternehmen im Ausland – Erfahrungen bei der Übertragung dualer Ausbildungselemente
Gutachten für die Robert-Bosch-Stiftung, 2017

(in cooperation with Kristina Stoewe)
Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen
Handlungsempfehlung für das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung des Bundesministeriums für Wirtschaft & Energie, 2016

Das Berufsbildungssystem Pakistans, Länderprofil im Rahmen des BQ-Portals
Gutachten für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, 2016

Ländersteckbrief zum Land Pakistan für KMU
Gutachten für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, 2016

(in cooperation with Marie-Claire von Radetzky)
Ländersteckbrief zum Land Syrien für KMU
Gutachten für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, 2016

(in cooperation with Hendrik Biebeler, Sarah Pierenkemper)
Vor- und Nachteile der beruflichen Anerkennung und Ausbildung bei der Fachkräftegewinnung in der Krankenpflege
Gutachten für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, 2015

(in cooperation with Sara-Julia Blöchle, Regina Flake, Tarrin Khairi-Taraki, Sarah Pierenkemper, Corinna Rauland, Dirk Werner, Daniel Wörndl)
Berufsausbildung für Europas Jugend – Voneinander lernen, miteinander
gestalten

Studie zusammen mit der Hans-Böckler-Stiftung, der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Vodafone Stiftung Deutschland, 2015

External Publications

(in cooperation with Sarah Pierenkemper)
Internationale Rekrutierungsstrategien in den Pflegeberufen zur Kompensierung des Fachkräftemangels
Ulrike Weyland, Karin Reiber (Hrsg.): Entwicklungen und Perspektiven in den Gesundheitsberufen - aktuelle Handlungs- und Forschungsfelder, Berichte zur Beruflichen Bildung, Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz, 2017, S. 73 –92     

(in cooperation with Hendrik Biebeler, Sarah Pierenkemper)
Rekrutierung internationaler Krankenpflegekräfte - berufliche Anerkennung
BWP, Heft 3, 2016, S. 48–52

Internationale Karriere – intensiver informieren
Zeitschrift Personal, 63. Jahrgang, Heft 6/2011, S. 6-8

(in cooperation with Werner Friedrich)
Verdeckte Mobilität in der beruflichen Bildung
Impuls, 43/2011

(in cooperation with Werner Friedrich, Michael Rothgang)
Erweiterte Erfolgskontrolle beim Programm zur Förderung der IGF im Zeitraum 2005 bis 2010 – Untersuchung von Cluster und Cornet-Vorhaben
RWI Projektbericht, Essen 2011

(in cooperation with Werner Friedrich)
Study on the Impact of the Leonardo da Vinci Programme on the Quality of Vocational Education and Training Systems
Brüssel 2010

(in cooperation with Werner Friedrich, Michael Rothgang)
Erweiterte Erfolgskontrolle beim Programm zur Förderung der IGF im Zeitraum 2005 bis 2009
RWI Projektbericht, Essen 2010

Spracherwerb und interkulturelle Kompetenz – zur Wirkung von Mobilitätsprojekten im Programm Leonardo Da Vinci II
Impuls, 33/2008, S. 28-37

(in cooperation with Werner Friedrich)
Study on the Impact of the Leonardo da Vinci Mobility Experiences of young Trainees in Correlation with their socio-economic Background
Brüssel 2007

Wirkungen des Programms Leonardo Da Vinci auf die interkulturellen Kompetenzen und berufliche Perspektiven von Teilnehmern an Mobilitätsmaßnahmen
Impuls, 28/2006, S. 17-26

More from Markus Körbel

Read study
What do German Enterprises do?
Expertise 28. September 2017

Gaining and Retaining Skilled Personnel Abroad

Markus Körbel / Sarah Pierenkemper / Michael Zibrowius

The present study investigates training strategies of German companies in developing and emerging countries. By means of semi-structured interviews we shed light on the experiences of 16 companies operating in six countries. We thereby aim at identifying guidance for companies’ training and personnel development abroad.

IW

Read study
Vocational Education and Training for Young People in Europe
Expertise 21. October 2015

Vocational Education and Training for Young People in Europe

Sara-Julia Blöchle / Regina Flake / Tarrin Khairi-Taraki / Markus Körbel / Sarah Pierenkemper / Corinna Rauland / Dirk Werner / Daniel Wörndl

Fostering mutual learning, forging the future together

IW

Content element with id 8880 Content element with id 9713