1. Home
  2. Institute
  3. Events
  4. Virtuelles Podium der Hanns Seidel Stiftung Europa-Büro Brüssel/IW Büro Brüssel: Haushalt und Wiederaufbauplan: Die Stunde Europas?
Sandra Parthie Event 26. June 2020 Virtuelles Podium der Hanns Seidel Stiftung Europa-Büro Brüssel/IW Büro Brüssel: Haushalt und Wiederaufbauplan: Die Stunde Europas?

Ein historischer Vorschlag für den Mehrjährigen Finanzrahmen der Jahre 2021-2027, verknüpft mit dem Wiederaufbauplan „NextGenerationEU“ liegt derzeit auf dem europäischen Verhandlungstisch. Bereits im Vorfeld der nun anstehenden Verhandlungen von Mitgliedstaaten und Europäischem Parlament mehren sich kritische Stimmen; viele Fragen zu Einnahmen und Ausgaben sind noch ungeklärt.

Download program
26. Jun
Sandra Parthie Event 26. June 2020

Virtuelles Podium der Hanns Seidel Stiftung Europa-Büro Brüssel/IW Büro Brüssel: Haushalt und Wiederaufbauplan: Die Stunde Europas?

Download program DE

Share this article:

or copy the following link:

The link was added to your clipboard!

Ein historischer Vorschlag für den Mehrjährigen Finanzrahmen der Jahre 2021-2027, verknüpft mit dem Wiederaufbauplan „NextGenerationEU“ liegt derzeit auf dem europäischen Verhandlungstisch. Bereits im Vorfeld der nun anstehenden Verhandlungen von Mitgliedstaaten und Europäischem Parlament mehren sich kritische Stimmen; viele Fragen zu Einnahmen und Ausgaben sind noch ungeklärt.

<style type="text/css">@media only screen and (min-width: 600px) { .TeaserPersonBasic_job_title{ margin-bottom: 9rem; } } </style>

Mit der vorgeschlagenen Emission von EU-Anleihen auf dem Kapitalmarkt schlägt die EU vollkommen neue Wege ein. Kommt es jetzt zu einer Vergemeinschaftung von Schulden durch die Hintertür?

Wie steht es aktuell um die Verhandlungen und welche Perspektiven ergeben sich nach dem EU-Gipfel vom 19. Juni? Welche Konditionen müssen erfüllt werden, damit dieses historische 1,85 Billionen EUR Paket seine Wirkung nicht verfehlt?

Wir laden Sie herzlich ein, mit unseren Experten auf dem virtuellen Podium über diese hochaktuellen Fragen zu diskutieren.

Begrüßung und Einführung:

Dr. Markus EHM, Leiter, Europa-Büro Brüssel der Hanns-Seidel-Stiftung
Sandra PARTHIE, Leiterin Büro Brüssel, Institut der deutschen Wirtschaft

Statements:

Markus FERBER, MdEP, Koordinator der EVP-Fraktion im Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments; Vorsitzender der Hanns-Seidel-Stiftung
Prof. Dr. Michael HÜTHER, Direktor und Mitglied des Präsidiums des Instituts der deutschen Wirtschaft, Köln

Podiumsdiskussion / Fragen & Antworten:

Moderation: Sandra PARTHIE, Institut der deutschen Wirtschaft, Leiterin Büro Brüssel

Ende der Veranstaltung

Konferenzsprache ist Deutsch. Bitte melden Sie sich unter dem folgenden Button zur Veranstaltung an.

Anmeldung

Sie erhalten dann einen Link zur Teilnahme an der Veranstaltung.

Download program

Haushalt und Wiederaufbauplan: Die Stunde Europas?

Programm

Download program

Share this article:

or copy the following link:

The link was added to your clipboard!

More on the topic

Read the article
Digital Transformation and Globalization in Germany and Japan
Hubertus Bardt Event 13. June 2017

Symposium: Digital Transformation and Globalization in Germany and Japan

This symposium Symposium of Japanese-German Center Berlin, Fujitsu Research Institute and Cologne Institute for Economic Research has brought together experts and affected companies from Germany and Japan to discuss their views on and strategies for digital ...

IW

Read the article
Presentation Event 9. May 2017

CO2 Compendium on CO2 regulation for motor vehicles in Europe

The transportation sector faces special challenges in the process of decarbonisation, since the need for mobility – both for people and goods – is rapidly increasing around the world, especially in the emerging economies. Because of road traffic’s key position ...

IW

Content element with id 8880 Content element with id 9713