Ralph Brügelmann im Cicero
Ralph Brügelmann im Cicero

„Kein Grund für höhere Ausgaben“ Arrow

Immer mehr Ökonomen und Politiker fordern Investitionen, statt an der „schwarzen Null“ festzuhalten. IW-Finanzexperte Ralph Brügelmann hält die Haushaltsplanung für solide und stellt im Interview mit dem Magazin Cicero die Gegenfrage: „Warum brauchen wir jetzt ein Investitionspaket?“ mehr

Gebäudesanierung
Gebäudesanierung

Lock So klappt die Energiewende Arrow

Um die Energiewende zum Erfolg zu führen, muss auch der Wohnungsbestand bis 2050 modernisiert werden. Die derzeitigen Investitionen reichen allerdings nicht aus, um dieses Ziel zu erreichen. Das IW Köln hat deshalb ein Konzept entwickelt, damit es auf diesem Gebiet vorangeht.  mehr

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Lock Chancen trotz Handicap Arrow

Seit August 2014 zählen Menschen, die in Werkstätten für Behinderte arbeiten, zu den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Die statistische Korrektur ändert aber noch nichts am Arbeitsalltag der Behinderten. In Zukunft sollen neue Fördermaßnahmen dazu beitragen, dass mehr Mitarbeiter der Werkstätten eine Chance auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt bekommen. mehr

An- und Ungelernte

Nur Qualifizierung hilftArrow

Nur Qualifizierung hilft

Jeder siebte Erwachsene in Deutschland hat keinen Berufsabschluss und benötigt deshalb gezielte Förderung, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Das zeigt eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). mehr

Regina Flake / Lydia Malin / Lena Middendorf / Susanne Seyda Qualifizierung von An- und Ungelernten
Nur Qualifizierung hilft
An- und Ungelernte

Nur Qualifizierung hilft Arrow

Jeder siebte Erwachsene in Deutschland hat keinen Berufsabschluss und benötigt deshalb gezielte Förderung, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Das zeigt eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW).  mehr

Tarifkonflikte
Tarifkonflikte

Streiklustige Spartengewerkschaften Arrow

Die üblichen Streikstatistiken unterzeichnen das Konfliktpotenzial kleiner Gewerkschaften. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) hat deshalb vor einem Jahr eine neue Methode zur Messung der Konfliktintensität bei Tarifverhandlungen entwickelt. Jetzt wurden die Daten aktualisiert. Es zeigt sich: Die Spartengewerkschaften sind deutlich konfliktfreudiger als die Branchengewerkschaften. mehr

Auch die Entwicklungspolitik braucht Wettbewerb
Max-Weber-Preis 2014

Auch die Entwicklungspolitik braucht Wettbewerb Arrow

Christof Altmann ist für seine Dissertation zur „Entwicklungskonkurrenz“ mit dem Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik 2014 ausgezeichnet worden. Der Ausbildungspreis geht an Samuel Stäbler von der Uni Köln für seine Masterarbeit über das ethische und soziale Fehlverhalten von Unternehmen. mehr

Trotz Senkung der Umlage
Trotz Senkung der Umlage

EEG-Subventionen steigen um 1,6 Milliarden Euro Arrow

Zum Jahreswechsel 2015 sinkt die EEG-Umlage auf 6,17 Cent je Kilowattstunde. Damit kommt es erstmals seit Einführung der Umlage zu einer Entlastung für die Stromkunden. Doch der Rückgang ist nur auf einen Abrechnungseffekt zurückzuführen. Tatsächlich steigen die geplanten Subventionen für EEG-Strom – ohne den Abrechnungseffekt würde die EEG-Umlage gut 1 Cent höher ausfallen. mehr