Befristungen bei Beschäftigten unter 25 Jahren
Befristungen bei Beschäftigten unter 25 Jahren

Kein Grund zur Aufregung Arrow

Die jüngste OECD-Studie zu Bildung und Beschäftigung lobt Deutschland für die guten beruflichen Einstiegschancen für Jugendliche – das ist das Verdienst des hiesigen Berufsausbildungssystems. Kritisiert wird jedoch, dass die Hälfte der Beschäftigten im Alter von 15 bis 25 Jahren befristet ist. Dies taugt allerdings nicht zum Skandal, denn die Gründe liegen auf der Hand. mehr

Ölpreis
Ölpreis

Lock Die Konjunktur sagt Danke Arrow

Die Kauflaune der Verbraucher hat sich durch den niedrigen Ölpreis merklich verbessert. Und auch die Unternehmen freuen sich darüber, dass ihre Ölrechnungen geringer ausfallen und sie dadurch ihre Erzeugnisse günstiger anbieten können. mehr

Digitales Gesundheitswesen
Digitales Gesundheitswesen

Zuckerbrot und Peitsche Arrow

Bislang wird das Potenzial moderner Informations- und Kommunikationstechnologien im Gesundheitswesen kaum ausgeschöpft. Jetzt soll ein neuer Gesetzentwurf Abhilfe schaffen. Doch auch dies kann nur ein Anfang sein. mehr

Neuer Wissenschaftspreis

Bürokratie durch StillstandArrow

Neuer Wissenschaftspreis

Keine Gemeinschaft kann ohne Regeln leben. Doch zu viele Regeln bremsen alles aus. Wo also liegt die richtige Balance? Mit dem Wissenschaftspreis Bürokratie wurde heute erstmals eine Publikation prämiert, die sich mit der Funktion und Wirkung der Bürokratie auf Staat, Wirtschaft und Gesellschaft beschäftigt. Gewonnen hat ein Beitrag über die Arbeit der Europäischen Kommission.mehr

Neuer Wissenschaftspreis
Neuer Wissenschaftspreis

Bürokratie durch Stillstand Arrow

Keine Gemeinschaft kann ohne Regeln leben. Doch zu viele Regeln bremsen alles aus. Wo also liegt die richtige Balance? Mit dem Wissenschaftspreis Bürokratie wurde heute erstmals eine Publikation prämiert, die sich mit der Funktion und Wirkung der Bürokratie auf Staat, Wirtschaft und Gesellschaft beschäftigt. Gewonnen hat ein Beitrag über die Arbeit der Europäischen Kommission. mehr

Kasse und Klima
Hubertus Bardt im Handelsblatt

Kasse und Klima Arrow

Die Klimapolitik darf nicht den Fiskalinteressen des Staates dienen, fordert IW-Energieökonom Hubertus Bardt im Handelsblatt. mehr

Breitbandausbau
Breitbandausbau

Versteigerung für den guten Zweck Arrow

Digitalisierung kann nur mit der richtigen Infrastruktur gelingen. Die Verfügbarkeit von Breitbandzugängen in Deutschland lässt jedoch immer noch zu wünschen übrig. Ein Lichtblick: Morgen beginnt die Versteigerung weiterer Frequenzen für den Mobilfunk, deren Erlöse in den Breitbandausbau fließen sollen. Doch das wird nicht reichen, um die Lücken im deutschen Netz zu schließen. mehr