Innovationen

Innovationen

Forschen und entwickeln beschleunigt den technischen Fortschritt, treibt das Wirtschaftswachstum und schafft Arbeitsplätze. Meist sind es die Konzerne, die Innovationen hervorbringen. Kleine und mittlere Betriebe haben häufig noch Nachholbedarf.

Einen Anreiz für Forschung und Entwicklung bieten Patente. Sie bewahren forschende Unternehmen vor Konkurrenten, die ihre Neuerungen kopieren. Insgesamt mangelt es in Deutschland zwar nicht an Einfällen, aber sie gelangen zu selten zur Marktreife. Eine Ursache ist die komplizierte Forschungsförderung, die sich auf ausgewählte Technologien beschränkt. Eine allgemeine steuerliche Begünstigung der F+E-Aktivitäten wäre der bessere Weg zu mehr Innovationen.

Ein weiteres Hindernis für Innovationen in Deutschland ist der Mangel an qualifizierten Nachwuchskräften. Die technischen Studiengänge brachten zuletzt zu wenige Absolventen hervor. Gerade Frauen begeistern sich zu selten für Fächer wie Maschinenbau und Elektrotechnik.

Sarah Berger

Sarah Berger

Economist für Zuwanderung, Innovationen und MINT

Tel0221 4981-694

Mailberger@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Oliver Koppel

Oliver Koppel

Senior Economist für Innovationen und MINT

Tel0221 4981-716

Mailkoppel@iwkoeln.de

Zur Profilseite