Foto: iStock

Klimapolitik

Foto: iStock

Um dem Klimawandel entgegenzuwirken, müssen die Emissionen von Kohlendioxid spürbar sinken. Europa hat das Ziel bis 2050 komplett klimaneutral zu werden. Das wird viel Geld kosten, doch die Alternative – jetzt nichts zu tun und sich langfristig an die Folgen des Klimawandels anzupassen – wäre wesentlich teurer.

Autoren
Content Type

Für die deutsche Klimapolitik ist es unerheblich, auf welche Weise und in welchem Teil der Erde CO2 eingespart wird. Klimaschutz sollte daher dort ansetzen, wo dies am preisgünstigsten möglich ist. Deshalb sind gemeinsame internationale Ansätze und Lösungen erstrebenswert. Stattdessen greift die Klimapolitik häufig zu Instrumenten, die unnötig hohe Kosten verursachen. Mit dem eingesetzten Geld wäre vielfach mehr Klimaschutz erreichbar.

Doch selbst die beste Klimapolitik ist nutzlos, wenn nur ein Teil der Welt sie praktiziert. Hohe Ambitionen in Europa und Deutschland reichen nicht aus, um den globalen Klimawandel zu begrenzen. Ein Alleingang birgt zudem die Gefahr, dass die Wirtschaft in Länder abwandert, die das Klima nicht oder nur zaghaft schützen. Die deutsche und europäische Klimapolitik muss deshalb intelligente und effiziente Lösungen finden, die sich auch in Schwellen- und Entwicklungsländern umsetzen lassen, so dass die Emissionen weltweit zurückgehen können.

Andreas Fischer

Andreas Fischer

Economist für Energie und Klimapolitik

Tel0221 4981-402

Mailfischer@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Sarah Fluchs

Dr. Sarah Fluchs

Economist für Umwelt, Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit

Tel0221 4981-838

MailFluchs@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Roland Kube

Dr. Roland Kube

Economist für Energie- und Klimapolitik

Tel0221 4981-664

Mailkube@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Thilo Schaefer

Dr. Thilo Schaefer

Leiter des Kompetenzfelds Umwelt, Energie, Infrastruktur

Tel0221 4981-791

Mailthilo.schaefer@iwkoeln.de

Zur Profilseite

Finn Arnd Wendland

Referent für Energie- und Klimapolitik

Tel0221 4981-798

Mailwendland@iwkoeln.de

Zur Profilseite

Alle Unterthemen