Erneuerbare Energien

Ziele sind in der Klimapolitik schnell formuliert, doch die Umsetzung ist schwer. Der Ausbau der erneuerbaren Energien etwa ist mit hohen Kosten verbunden und der nötige Netzausbau hält nicht mit der Entwicklung Schritt.

Von der EEG-Umlage belastete Unternehmen haben im internationalen Wettbewerb Nachteile. Zudem kann es Probleme geben, wenn Wind und Sonne nicht genug oder wenn sie zu viel Energie liefern. Eine wettbewerbliche, europäische und auf Effizienz ausgerichtete Klima- und Energiepolitik könnte die Probleme lösen. Offene Ausschreibungen für erneuerbare Energien - auch für ausländische Stromerzeuger - und die freie Entwicklung der einzelnen Technologien wären wichtige Schritte.

Hubertus Bardt

Dr. Hubertus Bardt

Geschäftsführer und Leiter Wissenschaft

Tel0221 4981-750

Mailbardt@iwkoeln.de

@H_Bardt

Zur Profilseite
Andreas Fischer

Andreas Fischer

Economist für Umwelt

Tel0221 4981-402

Mailfischer@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Roland Kube

Roland Kube

Economist für Umwelt

Tel0221 4981-664

Mailkube@iwkoeln.de

Zur Profilseite
Thilo Schaefer

Dr. Thilo Schaefer

Leiter des Kompetenzfelds Umwelt, Energie, Infrastruktur

Tel0221 4981-791

Mailthilo.schaefer@iwkoeln.de

Zur Profilseite