Image
Trotz vieler Übertreibungen erfüllt der Finanzsektor eine wichtige gesellschaftliche Funktion. Foto: Thomas Sterk/iStock

Unternehmen brauchen häufig fremdes Kapital, um Maschinen anzuschaffen und Gebäude zu errichten. Dabei helfen ihnen Banken, indem sie einen Kredit gewähren oder helfen, eigene Aktien und Anleihen auszugeben. Auch die privaten Haushalte nehmen die Dienste von Banken in Anspruch, etwa wenn sie einen Kredit für den Hauskauf aufnehmen.

Die Aufgabe der Banken ist es, Informationen über die diversen Anlagemöglichkeiten zu sammeln und das ihnen anvertraute Geld in die attraktivsten Vorhaben zu lenken. In der Praxis geht der Plan allerdings manchmal schief, weil sich die Zukunft kaum vorhersehen lässt und Geld in unrentable Projekte gesteckt wird. Trotz vieler Übertreibungen und Irrationalitäten erfüllt der Finanzsektor dennoch eine wichtige gesellschaftliche Funktion. Müssten die Menschen erst jahrelang sparen, um das Geld für eine Investition aus eigener Kraft aufbringen zu können, könnte sich kein nennenswerter Kapitalstock bilden.

Ansprechpartner

EZB: Geldpolitik braucht klare Grenzen
IW-Nachricht, 15. August 2017

Markus Demary EZB: Geldpolitik braucht klare GrenzenArrow

Zu Recht hat das Bundesverfassungsgericht heute Zweifel an der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank geäußert und den Europäischen Gerichtshof erneut um Prüfung gebeten. Diesmal geht es um das Public Sector Purchase Program (PSPP), in dessen Rahmen die EZB bereits Anleihen im Wert von 1,6 Billionen Euro erworben hat. Die Grenzen der Wertpapierkäufe müssen dringend konkretisiert werden. mehr

IW-Kurzbericht, 4. August 2017

Markus Demary Investing in the Stock Market: The Long-Term View MattersArrow

After the internet bubble collapsed in 2000, German households have reduced their investments in the stock market. Losses at that time were not so much caused by market volatility, but the consequence of short-term speculation. However, putting savings into the stock market can be very profitable for households, when the investment horizon is sufficiently long. mehr