Gewerkschaftsspiegel, 8. Juni 2017

Hagen Lesch Arbeitskämpfe: Entspannung in SichtArrow

Nach der amtlichen Streikstatistik fielen 2016 rund 235.000 Arbeitstage durch Streiks und Aussperrungen aus. Das war zwar deutlich weniger als 2015, entsprach aber immer noch dem langfristigen Durchschnitt. Auffallend ist, dass wieder mehr in der Industrie gestreikt wurde. mehr

Arbeitskämpfe – Streikzahlen normalisieren sich
IW-Nachricht, 2. Mai 2017

Arbeitskämpfe Streikzahlen normalisieren sichArrow

Nach der amtlichen Streikstatistik sind 2016 in Deutschland rund 235.000 Arbeitstage durch Arbeitskämpfe ausgefallen. Das ist zwar deutlich weniger als im Jahr zuvor, aber immerhin noch der dritthöchste Wert der vergangenen zehn Jahre. Nordrhein-Westfalen ist Streikland Nummer eins. mehr

19. April 2017

Tarifkonflikte Konkurrierende Gewerkschaften: Wadenbeißer gegen PlatzhirscheArrow

Kleine Gewerkschaften wie die Piloten- und die Lokführerorganisationen ziehen oft auffallend streikfreudig in ihre Tarifverhandlungen. Besonders stark schaukeln sich Revierkämpfe mit den etablierten Branchengewerkschaften auf, wie eine Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt. mehr auf iwd.de