1. Home
  2. Themen
Inhaltselement mit der ID 18

Bildungsmonitor

Welches Bundesland hat das beste Bildungssystem? Wer hat sich verschlechtert? Wo liegen die Reformpotentiale? Der Bildungsmonitor untersucht die Bildungspolitik der Bundesländer.

Über das Thema

Deutschland altert. Damit die Sozialsysteme die Folgen des demografischen Wandels verkraften können, muss die arbeitende Bevölkerung produktiver werden. Das wiederum setzt eine möglichst gute Ausbildung voraus. Inwieweit es den einzelnen Bundesländern gelingt, mithilfe des Bildungssystems zur Fachkräftesicherung beizutragen und Bildungsarmut abzubauen, untersucht der IW-Bildungsmonitor im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). Anhand von 93 Indikatoren werden Schulqualität, Integration, Berufsausbildung oder der Einsatz von Ressourcen ausgewertet und mit den Werten der Vorjahre verglichen. So zeigt der Bildungsmonitor auf, welche Bundesländer sich verbessert haben – und welche aufholen müssen.

Artikel lesen
Mit Corona kommt die große Bildungslücke
Christina Anger / Axel Plünnecke IW-Nachricht 16. September 2021

Bildungsgerechtigkeit: Mit Corona kommt die große Bildungslücke

Durch die Pandemie haben etliche Schüler große Lernrückstände. Besonders betroffen sind Schüler aus sozial schwachen Familien oder mit Migrationshintergrund. Nur mit zusätzlichem Unterricht an Nachmittagen und Wochenenden kann die Lücke noch geschlossen werden. Langfristig sind zusätzliche Investitionen in eine bessere Infrastruktur notwendig.

IW

Artikel lesen
Spürbare Bildungsimpulse sind nötig
Axel Plünnecke in der Fuldaer Zeitung Gastbeitrag 31. August 2021

Spürbare Bildungsimpulse sind nötig

Anhand des INSM-Bildungsmonitors 2021 analysiert IW-Bildungsexperte Axel Plünnecke in der Fuldaer Zeitung die Folgen der Schulschließungen während der Coronakrise und fordert eine Stärkung der Bildungschancen.

IW

Artikel lesen
Bildungschancen stärken – Herausforderungen der Corona- Krise meistern
Christina Anger / Wido Geis / Axel Plünnecke Gutachten 18. August 2021

Bildungsmonitor 2021: Bildungschancen stärken – Herausforderungen der Corona- Krise meistern

Der Bildungsmonitor beschreibt Defizite und Fortschritte in zwölf relevanten Handlungsfeldern aus einer wirtschaftlichen Perspektive. In dieser Studie wird explizit eine bildungsökonomische Sichtweise eingenommen.

IW

Artikel lesen
Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Bildungsgerechtigkeit
Wido Geis-Thöne / Axel Plünnecke Gutachten 10. Mai 2021

Bildungsmonitor 2021: Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Bildungsgerechtigkeit

Die Corona-Pandemie und die zu ihrer Eindämmung ergriffenen Schutzmaßnahmen haben zu großen Herausforderungen im Bildungssystem geführt, die sich langfristig auch negativ auf die Chancengleichheit und die Bildungsgerechtigkeit auswirken können.

IW

Inhaltselement mit der ID 8793

Alle Beiträge

Inhaltselement mit der ID 8880