1. Home
  2. Themen
Inhaltselement mit der ID 18

Metall- und Elektro-Industrie

Damit die Industrie ihre Funktion als Treiber der deutschen Wirtschaft auch künftig erfüllen kann, muss die Politik den Industriestandort Deutschland stärken, Innovationen fördern und den Strukturwandel begleiten. Die industrielle Wirtschaft macht in Deutschland etwa ein Viertel der Gesamtwirtschaftsleistung aus, weit mehr als in anderen hoch entwickelten Ländern wie den USA und Frankreich. Da die Industrie besonders exportstark ist, trägt sie auch maßgeblich zur außenwirtschaftlichen Stärke Deutschlands bei.  

Über das Thema

Die Digitalisierung der Arbeitswelt und die Vernetzung von Menschen, Maschinen und Werkstücken wird Unternehmen und Arbeitnehmern in der Industrie größere Handlungsspielräume geben und für mehr Flexibilität sorgen, aber auch neue Kenntnisse erfordern, beispielsweise in der Informationstechnik. Die sogenannte Industrie 4.0 bietet für das deutsche Modell die Chance, sich nicht nur im europäischen Binnenmarkt, sondern auch im globalen Wettbewerb zu positionieren.

Artikel lesen
Produktionsplaner verdienen am meisten
Helen Hickmann / Ruth Maria Schüler Pressemitteilung 15. November 2021

Berufseinsteiger: Produktionsplaner verdienen am meisten

Gehalt, Jobchancen, persönliche Talente: Bei der Wahl des Ausbildungsberufs müssen junge Menschen vieles beachten. Eine neue Auswertung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, welche Berufe für junge Fachkräfte am vielversprechendsten sind – ein interaktives Tool erleichtert die Entscheidung.

IW

Artikel lesen
Weiterbildungsengagement der M+E-Unternehmen überdurchschnittlich hoch
Susanne Seyda / Beate Placke / Helen Hickmann Gutachten 5. Juli 2021

Weiterbildungsengagement der M+E-Unternehmen überdurchschnittlich hoch

Das Weiterbildungsengagement der Unternehmen in der Metall- und Elektro-Industrie ist überdurchschnittlich hoch. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zur Weiterbildung in der M+E-Industrie.

IW

Inhaltselement mit der ID 8793

Alle Beiträge

Inhaltselement mit der ID 8880