1. Home
  2. Themen
Inhaltselement mit der ID 18

USA

Die Weltwirtschaft entwickelt sich, trotz Finanzkrise und Corona-Pandemie, positiv. Immer weniger Menschen weltweit gelten als arm – von der voranschreitenden Globalisierung profitieren die allermeisten. In Zukunft wird besonders das Zusammenspiel zwischen den USA, der EU und China die Entwicklung der Weltwirtschaft prägen. Zudem wird es wichtig, ärmere Länder in den Welthandel mehr zu integrieren, um auch ihnen Wachstum und damit ein besseres Leben zu ermöglichen.

Artikel lesen
„Wir müssen in internationale Sicherheit investieren“
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 20. August 2021

Afghanistan: „Wir müssen in internationale Sicherheit investieren“

Das Handeln der Bundesregierung in Afghanistan sei erschütternd und beschämend, sagt IW-Direktor Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast mit HRI-Präsident Bert Rürup. In eine starke Außen- und Verteidigungspolitik müssten wir endlich mehr Geld investieren. Insofern sei das Desaster auch eine Botschaft an die deutsche Politik.

IW

Artikel lesen
Maximilian Stockhausen in Journal of Economic Inequality Externe Veröffentlichung 17. August 2021

Like father, like son?: A comparison of absolute and relative intergenerational labour income mobility in Germany and the US

Are children better off than their parents? This highly debated question in politics and economics is investigated by analysing the trends in absolute and relative intergenerational labour income mobility for Germany and the US.

IW

Artikel lesen
Keine großen Hoffnungen für das G7-Treffen
Galina Kolev IW-Nachricht 10. Juni 2021

Keine großen Hoffnungen für das G7-Treffen

Auf seinem Weg nach Europa zum G7-Treffen Ende der Woche war US-Präsident Joe Biden eindeutig: Er will den Zusammenhalt mit den Verbündeten stärken. Doch die sind gut beraten, nicht alles auf eine Karte zu setzen und stattdessen auch für andere globale ...

IW

Inhaltselement mit der ID 8793

Alle Beiträge

Inhaltselement mit der ID 8880