1. Home
  2. Studien
  3. Vertrauen in der Moderne
Randolf Rodenstock (Hrsg.) Gutachten 5. Juli 2012 Vertrauen in der Moderne
Gutachten
Vertrauen in der Moderne
Randolf Rodenstock (Hrsg.) Gutachten 5. Juli 2012

Vertrauen in der Moderne

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

In Krisenzeiten rücken die Menschen enger zusammen. Dies war in Zeiten von Jäger- und Sammlergesellschaften so und dies gilt bis heute für Familien und den engen Freundesund Bekanntenkreis. Denn Grenzerfahrungen des Lebens führen dem Einzelnen und Finanz- und Wirtschaftskrisen führen der Gesellschaft vor Augen, dass eigenverantwortliches Handeln und staatliche Fürsorge nicht ausreichen, um mit Krankheit, Arbeitslosigkeit, Pflegebedürftigkeit, Trauer oder finanzieller Not zurechtzukommen. Ein Netzwerk aus familiären Bindungen, Freunden, Nachbarn, Vereins- oder Arbeitskollegen kann dem Einzelnen jedoch den Rücken stärken und die Last der Verantwortung mittragen. Aber der Mensch bedarf nicht nur bei Grenzerfahrungen, sondern auch für ein erfülltes Leben und für das friedliche Zusammenleben in einer Gesellschaft generell einer verlässlichen Basis, die über Gesetze und Regeln auf der einen und über Freundschaft und Familie auf der anderen Seite hinausragt. Für ein erfülltes Zusammenleben in der Gesellschaft braucht er Vertrauen, oder ökonomisch gewendet: Sozialkapital. Dieses stärkt den Zusammenhalt einer Gesellschaft nicht nur im Kleinen, sondern auch als Ganzes.

Mehr zum Thema

Artikel lesen
BDI-IW-Unternehmervotum
Andrea Neligan / Edgar Schmitz Gutachten 8. September 2009

BDI-IW-Unternehmervotum

Was die Unternehmen von der nächsten Regierung erwarten

IW

Artikel lesen
Michael Voigtländer / Tobias Hentze Gutachten 20. Januar 2016

Bedeutung der Grunderwerbsteuer für das Wohnungsangebot

In den letzten Jahren sind die Grunderwerbsteuersätze von vielen Bundesländern kontinuierlich erhöht worden. Aufgrund gleichzeitig zunehmender Transaktionszahlen hat sich die Grunderwerbsteuer zu einer sehr wichtigen Einnahmequelle der Bundesländer entwickelt. ...

IW

Inhaltselement mit der ID 8880