1. Home
  2. Studien
  3. Unternehmensnachfolge durch Frauen
Klaus-Heiner Röhl / Jörg Schmidt IW-Analyse Nr. 61 9. Juni 2010 Unternehmensnachfolge durch Frauen
PDF herunterladen
Unternehmensnachfolge durch Frauen
Klaus-Heiner Röhl / Jörg Schmidt IW-Analyse Nr. 61 9. Juni 2010

Unternehmensnachfolge durch Frauen

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Eigentlich dürfte die Unternehmensnachfolge durch Frauen im Jahr 2010 kein Thema mehr sein – ist doch die Gleichberechtigung seit über 50 Jahren im Grundgesetz festgeschrieben. Tatsächlich haben Klaus-Heiner Röhl und Jörg Schmidt jedoch in ihrer IW-Analyse einen wunden Punkt getroffen. Denn nur selten treten in Familienunternehmen Töchter die Nachfolge des Gründers an – und das obwohl auf dem Arbeitsmarkt ansonsten nahezu Geschlechtergleichstand herrscht. Worin eigentlich die Probleme bestehen, haben die IW-Wissenschaftler mithilfe einer Befragung von knapp 300 im Verband deutscher Unternehmerinnen organisierter selbstständiger Frauen ergründet. Ausführlich gehen die beiden Ökonomen auch darauf ein, welche Rahmenbedingungen Frauen den Weg an die Unternehmensspitze ebnen könnten – angesichts des fortschreitenden demografischen Wandels eine der Schlüsselfragen in Sachen Unternehmensnachfolge.

PDF herunterladen
Unternehmensnachfolge durch Frauen
Klaus-Heiner Röhl / Jörg Schmidt IW-Analyse Nr. 61 9. Juni 2010

Unternehmensnachfolge durch Frauen

PDF herunterladen

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Regeln für Staatsinsolvenzen im Euroraum
Berthold Busch / Jürgen Matthes IW-Analyse Nr. 104 20. August 2015

Regeln für Staatsinsolvenzen im Euroraum

Die Europäische Union, der Euroraum und ihre jeweiligen Mitgliedstaaten haben vielfältige Anstrengungen unternommen, um die Folgen für die von der Euro-Schuldenkrise am meisten betroffenen Staaten abzumildern.Umfangreiche finanzielle Rettungsmaßnahmen wurden ...

IW

Artikel lesen
Michael Neumann / Dirk Werner IW-Analyse Nr. 81 10. Oktober 2012

Berufliche Rehabilitation behinderter Jugendlicher

Erwerbsintegration und Teilhabe der Absolventen von Berufsbildungswerken

IW

Inhaltselement mit der ID 8880