A study for the European Industrial Relations Observatory (EIRO) provides initial insights into the effects of the global and financial crisis on SMEs in Germany. Export-oriented industries and manufacturing were greatly affected by the crisis. However, the comparatively high employment levels have been maintained by adopting short-time working schemes and other measures. Whilst the government and social partners have set up initiatives and taken action to help SMEs at the regional or national level, constructive solutions have also been presented by collective bargaining partners.

Studie

Sandra Vogel: SMEs in the crisis: Employment, Industrial Relations and local partnership – The case of Germany
IconDownload | PDF

Ansprechpartner

Themen

19. Mai 2017

Branchenporträt Wirtschaftsfaktor MesseArrow

Obwohl sich heutzutage fast alle Geschäfte online abwickeln lassen, sind Messen mit ihren klassischen Begegnungen von Angesicht zu Angesicht für Unternehmen nach wie vor von zentraler Bedeutung. Und das wird auf absehbare Zeit auch so bleiben. mehr auf iwd.de

27. Februar 2017

Mittelständische Wirtschaft Unternehmensnachfolge ungeklärtArrow

Jedes Jahr stehen in Deutschland annähernd 30.000 Betriebe, die sich in der Hand von Einzelunternehmern oder Familien befinden, zur Übergabe an. Doch die Firmenchefs tun sich mit der Suche nach einem passenden Nachfolger oftmals schwer – auch, weil Kinder und Enkel häufig keine Lust haben, ins Familiengeschäft einzusteigen. mehr auf iwd.de

9. Februar 2017

Familienunternehmen Der Mittelstand in GroßArrow

In Deutschland gibt es fast 4.700 familiengeführte Unternehmen, die nach EU-Definition zwar zu den Großunternehmen zählen, aufgrund ihrer Strukturen aber Mittelständler sind. Definitiv groß ist allerdings ihr Beitrag zur deutschen Wirtschaft. mehr auf iwd.de