The Cologne Institute of Economic Research analysed current forms of entrepreneurship in Germany. As far as public discussion and academic research are concerned, it should be noted that within the last ten years one-person enterprises and the transfer of business ownership have become a particular subject of investigation and debate. Part-time entrepreneurs have also been implicitly covered by studies and articles dealing with female entrepreneurs. Businesswomen and start-ups launched by them differ in many respects from their male counterparts. The analysis was undertaken on behalf of the European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions, headquartered in Dublin.

Expertise for Eurofound

Sandra Vogel: Emerging forms of entrepreneurship
IconDownload | PDF

Ansprechpartner

29. März 2017

Sharing Economy Sharing Economy braucht VertrauenArrow

Die Möglichkeit, Güter, Dienstleistungen und Wissen über Onlineplattformen zu teilen, wird in Deutschland bislang vor allem von jüngeren Leuten genutzt. Um die Sharing Economy weiter zu stärken, braucht es unter anderem mehr rechtliche Klarheit und Transparenz, damit die Kunden den Anbietern vertrauen. mehr auf iwd.de

26. Januar 2017

Selbstständige Weniger Chefinnen und ChefsArrow

Wenn die Konjunktur rundläuft und der Arbeitsmarkt boomt, sinkt die Zahl der Unternehmensgründungen – dieses Muster hat in Deutschland Tradition und ist auch derzeit wieder zu beobachten. Wer in die Tiefen der Statistik hinabsteigt, findet allerdings einige Unterschiede zwischen dem Gründungsverhalten von Frauen und Männern. mehr auf iwd.de