Image

Es ist nicht einfach, das Glück oder die Zufriedenheit eines Menschen oder einer Gesellschaft zu erfassen. Zahlreiche Fragen sind zu beantworten und methodische Probleme zu lösen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie gut oder schlecht jemand seine Lebenssituation beurteilt. Neben vielen Kriterien, die einen Einfluss auf die Zufriedenheit haben und die im weitesten Sinne unter dem Stichwort der „arbeitskontextfreien Merkmale“ zusammengefasst werden können, stellen Erwerbstätigkeit und Arbeitsumfeld besondere Merkmale dar, da sie in vielfältiger Weise unser Leben beeinflussen. Die große Bedeutung einer Erwerbstätigkeit lässt sich bereits erahnen, wenn man die beachtlichen negativen Zufriedenheitseffekte betrachtet, die von Arbeitslosigkeit ausgehen.

RHI-Publikation

Michael Neumann / Jörg Schmidt: Glücksfaktor Arbeit – Was bestimmt unsere Lebenszufriedenheit?

Download | PDF

Ungleichheit: Medienberichte verunsichern Bürger
Pressemitteilung, 1. September 2017

Matthias Diermeier / Henry Goecke / Judith Niehues / Tobias Thomas Ungleichheit: Medienberichte verunsichern BürgerArrow

Die Medien berichten seit einigen Jahren immer häufiger über Ungleichheit, obwohl sich die Verteilung von Einkommen und Vermögen in Deutschland kaum verändert hat. Das belegt eine gemeinsame Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und von EcoAustria. Die Studie zeigt zudem, dass die Berichterstattung die Menschen verunsichert – zumindest kurzfristig. mehr

24. August 2017

Andrea Hammermann / Oliver Stettes Arbeitnehmer: Schlecht bezahlt und trotzdem glücklich?Arrow

Fast neun von zehn Beschäftigten in der Europäischen Union sind mit ihrem Job zufrieden. Dass das Gehalt und die Karriereperspektiven nicht immer den eigenen Wünschen entsprechen, wirkt sich nur moderat auf die Arbeitszufriedenheit aus. Offenbar werden negative Einflüsse oftmals durch positive Aspekte wettgemacht. mehr auf iwd.de

Qualität der Arbeit
Pressemitteilung, 21. August 2017

Andrea Hammermann / Oliver Stettes Qualität der Arbeit: Arbeitnehmer sind zufriedenArrow

Die große Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland ist mit ihrem Arbeitsplatz zufrieden. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Ähnlich sieht es im Rest Europas aus. mehr