Der Außenhandel wird auch in Zukunft die tragende Säule der deutschen Wirtschaft sein. Hiesige Unternehmen sind auf die kommenden Wachstumsmärkte, die mehrheitlich außerhalb Europas liegen, besser eingestellt als andere Industrienationen. Zu diesem Schluss kommt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) in einer Studie für die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM).

Gutachten I PDF

Statement Prof. Dr. Michael Hüther I PDF

Statement INSM-Geschäftsführer Max A. Höfer I PDF