Die Geschäfte der Hälfte aller Unternehmen in Deutschland sind inzwischen stark vom Internet abhängig. Demgegenüber sind 18 Prozent noch komplett offline, für ein knappes Drittel (32 Prozent) spielt das Internet eine geringere Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und des Hightech-Verbands BITKOM. Grundlage ist eine repräsentative Umfrage, bei der die Geschäftsmodelle von rund 2.500 Firmen untersucht wurden. Danach investieren internetabhängige Unternehmen überdurchschnittlich viel in Forschung und Entwicklung, machen einen größeren Umsatzanteil mit Marktneuheiten und beschäftigen mehr Akademiker als andere Firmen.

Studie

IW Consult / BITKOM: Wirtschaft digitalisiert – Wie viel Internet steckt in den Geschäftsmodellen deutscher Unternehmen?
IconDownload | PDF

Präsentation

Michael Hüther, IW-Direktor
IconDownload | PDF

Präsentation

Dieter Kempf, BITKOM-Präsident
IconDownload | PDF

Presseinformationen

Abhängigkeit der Wirtschaft vom Internet wächst
IconDownload | PDF

Vortrag

Dieter Kempf, BITKOM-Präsident
IconDownload | PDF

Veranstaltung
Veranstaltung, 13. Juni 2017

Symposium Digital Transformation and Globalization in Germany and JapanArrow

This symposium Symposium of Japanese-German Center Berlin, Fujitsu Research Institute and Cologne Institute for Economic Research brings together experts and affected companies from Germany and Japan to discuss their views on and strategies for digital transformation to gain productivity and overcome market obstacles across Europe and Asia. mehr

Veranstaltung
Veranstaltung, 1. Juni 2017

Roundtable Schöne neue Arbeitswelt?! Herausforderungen und Chancen für Sozialpartner und GesetzgeberArrow

Der gemeinsame Roundtable des European Trade Union Institute (ETUI) und des IW widmet sich auf Basis aktueller Forschungsergebnisse der Frage, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf zukünftige Arbeitsformen und soziale Sicherungssysteme hat, welche Chancen und Herausforderungen dieser Wandel beinhaltet und wie dieser Strukturwandel von Sozialpartnern und politischen Akteuren gestaltet werden kann. mehr

IW-Trends, 23. Mai 2017

Barbara Engels Bedeutung von Standards für die digitale TransformationArrow

Der Erfolg der digitalen Transformation hängt entscheidend von der Verfügbarkeit globaler Standards ab. Um ohne Friktionen zu kommunizieren, brauchen alle Elemente eines Netzwerks eine gemeinsame Sprache, die sich in Standards bei Prozess- und Produktstammdaten äußert. mehr