1. Home
  2. Studien
  3. Supply side effects of the Berlin rent freeze
Pekka Sagner / Michael Voigtländer in International Journal of Housing Policy Externe Veröffentlichung 6. Mai 2022 Supply side effects of the Berlin rent freeze

On 23 February 2020, the Berlin Senate introduced the Berlin rent freeze (‘Mietendeckel’). The law was repealed on 25 March 2021. The Berlin rent freeze was an unprecedented market intervention in the German housing market.

To Download
Supply side effects of the Berlin rent freeze
Pekka Sagner / Michael Voigtländer in International Journal of Housing Policy Externe Veröffentlichung 6. Mai 2022

Supply side effects of the Berlin rent freeze

To Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

On 23 February 2020, the Berlin Senate introduced the Berlin rent freeze (‘Mietendeckel’). The law was repealed on 25 March 2021. The Berlin rent freeze was an unprecedented market intervention in the German housing market.

We analyse how the rent cap part of the legislation which fixed rents at below market levels affected the supply side in the short term. We find rent decreases accompanied by decreases in supply five times as large. We further investigate spillover effects on the purchase market, regionally heterogeneous effects as well as different effects by dwelling characteristics. We find the rent freeze did not have spillover effects on dwellings for sale which point to a ‘wait-and-see-attitude’ on the investors’ side. We make use of a rich dataset of real estate advertisements and employ hedonic difference-in-difference and triple-difference estimation strategies.

To Download
Supply side effects of the Berlin rent freeze
Pekka Sagner / Michael Voigtländer in International Journal of Housing Policy Externe Veröffentlichung 6. Mai 2022

Supply side effects of the Berlin rent freeze

To Download Zitieren

Kopieren Sie die Informationen:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
IW-Cube Compact Living Report 2022
Christian Oberst / Pekka Sagner / Michael Voigtländer Gutachten 10. August 2022

IW-Cube Compact Living Report 2022

Der Markt für Compact Living, also Wohnungen mit maximal 1,5 Räumen, hat sich auch im Jahr 2021 gut entwickelt. Durchschnittlich sind die Kaufpreise qualitätsbereinigt um 12,2 Prozent und die Mieten um 2,5 Prozent gestiegen.

IW

Artikel lesen
Christian Oberst Interaktive Grafik 10. August 2022

Regionale Mietpreisentwicklung 2021 für Compact Living

Kreisgröße nach Einwohnerzahl der 71 Großstädte, Einfärbung nach qualitätsbereinigte Mietentwicklung in Prozent zum Vorjahreszeitraum, Median-Mieten nach Lage und Median-Laufzeit als Text.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880